Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

kostenübernahme kleinkindabteil zug durch krankenkasse?

guten abend frau dessauer,

ich leider schon wieder....mit einer hoffentlich letzten frage:

übernimmt die krankenkasse nur die reinen fahrtkosten mit der bahn (günstigstes angebot) oder auch die reservierung im kleinkindabteil in höhe von 18 €?

mit kleinkind von 13 monaten und kinderwagen kommt man um das kleinkindabteil nicht wirklich rum.

danke,

von Snief am 12.04.2016, 18:04 Uhr

 

Antwort:

kostenübernahme kleinkindabteil zug durch krankenkasse?

Die Sitzplatzresvierungskoten werden von der Kasse nicht übernommen, zumindest ist mir kein Fall bekannt, in dem dies übernommen wurde. FG Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 13.04.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren"

keine kostenübernahme gepäckversand?

guten tag fr. dessauer, mir wurde eine mutter-kind-kur bewilligt. die fahrkosten werden von der gesetzlichen krankenkasse übernommen, nicht aber die gepäckkosten / kosten für den versand an die klinik. so steht es im bescheid. ich habe kein auto und muss mit 14 ...

von Snief 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Antrag Kur Diabetiker Krankenkasse oder Rentenversicherung?

Guten Tag. Vor zwei Jahren war mein neunjähriger Sohn zur Kur wegen Diabetis. Ich war als Begleitperson dabei. Zwischenzeitlich hat er eine Pumpe bekommen und das funktioniert alles nicht so recht. Für Juni möchte ich eine Kur beantragen und ihn begleiten. Er ist nun ...

von jannes-mama 08.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

Krankenkasse zahlt meinen Sohn nicht...

Hi, ich habe ein, für mich ganz großes , Problem. ich bin AE und habe 6 Kinder 1) 11 Jahre sozial- emotional auffällig, autistische Züge, normal als I-Kind beschult 2) 10 Jahre, diagnostizierter Asperger, Beschulung als I-Kind nicht möglich, daher Internatsbesuch, GdB ...

von fünf-kleine-hüpfer 02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

Kostenübernahme

Hallo, ich bin grade frisch aus der Mutter-Kind-Kur zurück und habe eine Frage. Mein Mann kam 5 Tage vor Abreise, zwecks Unterstützung. Auf seinem Klinikausweis stand auch "Aus medizinischer Sicht zur Unterstützung". Besteht evtl. die Möglichkeit, dass die KK anteilig die ...

von Jessi86 09.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Genehmigung bei 2 verschiedenen krankenkassen

Hallo, Ich habe folgende Frage. Letzten Montag kam ein Anruf der Krankenkasse meiner Tochter (sie ist über ihren Vater versichert DAK) das die Mutter Kind Kur genehmigt wurde. Die Tage soll alles noch schriftlich kommen. Die Dame meinte gleich am Telefon in dem schreiben ...

von geka 19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

Wie hoch sind die Chancen, dass die Krankenkasse die Kur genehmigt?

Guten Tag Frau Dessauer, ich habe noch nie eine Mutter-Kind-Kur gemacht. Ich habe es einmal vor 3 Jahren beantragt, jedoch wurde der Antrag abgelehnt. Jetzt sind wir bei einer anderen Krankenkasse (vorher Barmer GEK jetzt HKK) und ich möchte es gerne noch einmal ...

von Sveamaus 26.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

Wie schreibe ich einen Wiederspruch an meine Krankenkasse?

Hallo Frau dessauer, Ich habe vor ein paar tagen die Ablehnung für die Kostenübernahme für eine mutter-Kind - kur von meiner Krankenkasse bekommen. Ich würde dem gern widersprechen. Wer schreibt den Widerspruch? ich selbst, oder wer? und was sollte drin stehen?? Habe ich ...

von bergmaus 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

übernimmet die krankenkasse eine mutter-kind-kur?

ich bin 24 jahre alt und meine kinder sind 7,4 und 10 monate. mein ältester hat eine hausstaubmilbenallergie und aus kostengründen kann ich meine wohnung leider nicht umrüsten damit die allergie nicht solche auswirkungen hat. meine frage ist nun ob das auch möglich ist eine ...

von kimlj 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenkasse

Kostenübernahme bei PKV und GKV

Hallo! Ich habe mich für mich und meine drei Kinder auf ärztlichen Hinweis nach einer MuKiKur erkundigt. Ich bin beihilfeberechtigt und privatversichert, meine Kinder sind über meinen Mann gesetzlich versichert. Im Fall einer MuKiKur wäre die Kostenübernahme für mich geklärt, ...

von baumhaus 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Kostenübernahme für Kinder bei privatversicherter Mutter

Hallo, ich habe von meinem Arzt dringend eine MuKiKur empfohlen bekommen. Nun bin ich privatversichert/beihilfeberechtigt und meine Kinder sind über den Papa gesetzlich versichert. Beide Kostenträger lehnen die Kostenübernahme für die Kinder ab, die Beihilfe würde einen ...

von baumhaus 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.