Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Porridge extrazutaten

Antwort von Birgit Neumann

Hallo baby257
Banane und Mandelmus sind bereits eine wunderbare Wahl. Du kannst sowohl beim Nussmus als auch bei der Obstauswahl noch viel mehr variieren. Statt Mandelmus könntest du bspw Cashewnnussmus oder Erdnussmus, wahlweise auch Haselnussmus oder Mischmuse verwenden. Beim Obst bist du noch viel flexibler. Fein geriebener Apfel oder zerdrückte Birne ergänzen das Porridge besonders gut. Von Saaten, Samen, Kernen o. ä. würde ich dir im Alter deiner Tochter nach abraten. Kleine, feste Stückchen werden wie Nusstückchen u.a. zur Sicherheit noch nicht empfohlen.
Du könntest ein paar Trockenfrüchte ganz klein schneiden und ebenfalls aufkochen. Trockenfrüchte sind sehr energiereich.
Auch geeignet wäre evtl etwas Puffamaranth oder andere Getreidepuffies, ggf Flakes o.ä., um das Prridge zu pimpen.
Und ganz unbedingt kannst du es morgens auch mit Brot probieren. Brot liefert ebenfalls gute Nährstoffe (evtl selbst backen) und macht gut satt. Dazu geeigneten Belag als Ergänzung und Milch.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 17.05.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.