Dr. Jacqueline Esch

Karies innerhalb von 4 Wochen nach Zahndurchbruch!?

Antwort von Dr. Jacqueline Esch

Frage:

Sehr geehrte Frau Dr. Esch,

ist es möglich, dass bei einem vor 4 Wochen erst durchgebrochenen SZ bereits Karis vorhanden ist?
Lt. Kinderarzt haldelt es sich um einen Schmelzdefekt und lt. Kinderzahnarzt bereits um Karies. (Bräunlicher Fleck seitlich am SZ oben, wir dachten ursprünglich es handelt sich um eine Verletzung nach einem Sturz)
Wir sind natürlich sehr traurig über die Diagnose, weil wir immer versuchen alles richtig zu machen :-(

Vielen Dank und liebe Grüße

von Landi1987 am 19.03.2021, 12:26 Uhr

 

Antwort auf:

Karies innerhalb von 4 Wochen nach Zahndurchbruch!?

Hallo,

aufgrund der kurzen Zeitspanne würde ich vermuten, dass es sich um einen Schmelzdefekt gehandelt hat, der allerdings mittlerweile kariös geworden ist. (Aufgrund des Fotos, auf welches Sie verwiesen haben).
Wie soll weiter verfahren werden?

Alles Gute und liebe Grüße

von Dr. Jacqueline Esch am 20.03.2021

Antwort auf:

Karies innerhalb von 4 Wochen nach Zahndurchbruch!?

So sieht der Zahn übrigens aus https://ibb.co/Qk8xfN6

von Landi1987 am 19.03.2021

Antwort auf:

Karies innerhalb von 4 Wochen nach Zahndurchbruch!?

Sehr geehrte Frau Dr. Esch,

vielen Dank für Ihre Einschätzung!
Der Termin beim Kinderzahnarzt ist diesen Montag, die erste Einschätzung von der Kinderzahnärztin wurd auch aufgrund des Fotos getroffen.
Dieser Termin soll jedoch erst ein "Vorstellen" werden, eine Behandlung würde erst in einem Folgetermin gemacht werden.
Aber vorab wurde uns gesagt, dass wir sehr wenig Möglichkeiten aufgrund des noch sehr Jungen alters haben.

Ich habe aber bereits heute Toothmoos bestellt, in der Hoffnung das wir dieses verwenden können und so eine Chance haben.

Gibt es eine Behandlungsoption die für Sie denkbar wäre?
Versiegeln mit Tinktur oder ähnliches?

Ich hoffe auf eine Variante ohne Narkos, da unser Sohn etwas sensibel auf diese reagiert. Er wurde bereits mit 12 Wochen wegen eines beidseitigen Leistenbruches operiert und musste länger überwacht werden wegen einer verzögerten Aufwachphase.
Andererseits ist er leider bisher bei Kinderarzt und Augenarzt wenig kooperativ und beginnt schon beim Betreten des Untersuchungszimmers zu Weinen.

Kann es sich bei unserem Sohn um Kreidezähne handeln? bzw. ist es möglich diese Auszuschließen?

Vielen lieben Dank!

von Landi1987 am 20.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Zahnärztin Dr. med. dent. Jacqueline Esch

Karies Milchzähne

Hallo Frau Dr. Esch, mein Sohn wird bald drei Jahre alt. Er wurde sehr lange nachts gestillt, was leider zu Karies geführt hatte (zwei Backenzähne und an den Schneidezähnen). Die Zahnärztin meint, dass ich am Putzverhalten nichts ändern kann, da keine Beläge da sind und ...

von Emma_83 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies

Guten Tag, meine Tochter (6,5 Monate) hat unten beide Zähne. Momentan putzen wir abends die Zähne mit Fluoridpasta. Aktuell bekommt sie zum Frühstück einen milchfreien Brei mit Obstmus, mittags den Gemüse-Fleisch-Brei und abends den Milchbrei. Dazwischen Muttermilch, sowie ...

von AlisaKristin 05.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies

Liebe Frau Dr Esch, Bei meinem 6jährigen Sohn wurde Karies festgestellt . Jeweils in den Zwischenräumen der Milchbackenzähne. Er braucht 6 kleinere Füllungen und eine Kinderkrone. Mein Sohn bekommt Wachstumshormone wg eines Turner Mosaiks . Ich mache mir solche Sorgen. Kann ...

von Josefi 24.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies unter Vollnarkose?

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, wir waren heute beim Kinderzahnarzt, da mein Sohn vorn am Schneidezahn und seit 2 Wochen am Backenzahn eine gelbe Stelle aufweist. Ich war mit ihm beim "normalen" Zahnarzt, der sagte dass da am Schneidezahn keine Karies wäre. Sie hat heute ...

von asmija 22.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Wie lange dauert der Zahndurchbruch?

Bei meinem Kleinen sieht man die Zähne unten seit er 2,5 Monate alt ist. nun ist er 3,5 Monate alt und der Rechte ist ganz wenig weiter rausgekommen. Es scheint aber noch ganz wenig Zahnfleisch drüber zu sein. Wie lange dauert es noch, bis sie durch ...

von sweety92 25.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahndurchbruch

Rotes Zahnfleisch trotz Zahndurchbruch

Hallo Frau Dr. Esch, Unser Sohn 10 monate hat nun 8 Zähne. Leider ist das Zahnfleisch oben immer noch feuerrot und schmerzempfindlich...Die oberen 4 schneidezähne sind jetzt bestimmt schon 4 Wochen durch, aber wachsen nur sehr langsam raus, in der Mitte ist gut die Hälfte ...

von Lilly892011 20.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahndurchbruch

NACHTRAG Karies behandeln

NACHTRAG: Wenn die Vorgehensweise Ihrer Meinung nach nicht korrekt ist, was würden Sie mir raten? Soll ich dann einen anderen Arzt aufsuchen und mir eine Zweitmeinung einholen? Soll ich die Woche abwarten und schauen, wie es sich entwickelt? Und wenn die Vorgehensweise nicht ...

von 03mtep13 14.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies behandeln

Sehr geehrte Frau Dr. Esch! Meine Tochter (5 Jahre) hatte gestern Abend und heute Morgen beim Zähneputzen eine kleine Blutung am Zahnfleisch. Wir kontrollieren die Zähne regelmäßig beim Putzen und mir ist bis heute nichts aufgefallen. Ich habe dann heute Nachmittag mir ihren ...

von 03mtep13 13.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies?

Hallo! Mein Sohn (21 Monate) hat von Anfang an, an manchen Stellen seiner Zähne bräunlich/gelbliche Flecken die weiß umrandet sind und zwei Zähne sind auch recht brüchig. Wir konnten nie genau sagen ob etwas aufgrund seines Entdeckerdranges oder des Zahnes selbst wegen ...

von Sonja_H. 06.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Karies am Backenzahn

Hallo Frau Esch, bin seit gestern total verzweifelt. Mein Sohn ist im September 4 geworden. Ich putze ihm regelmäßig die Zähne seit dem 1. Zahn. Seit einem Jahr benutzen wir 3 mal die Woche Zahnseide, weil er sehr enge Zahnzwischenräume hat. Sind auch alle 6 Monate beim ...

von 2011Mama 24.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Karies

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.