Spermiogramm

Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frage an Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frauenarzt

Frage: Spermiogramm

Guten Tag Herr Prof. Dr. Dorn,  Wir sind schon seit über zwei Jahren in Kinderwunschbehandlung und haben bereits 2 ICSI und insgesamt 10 Transfer mit insgesamt 18 Eizellen/Blastozysten hinter uns. Leider hat sich bisher, außer eine MA in der 6 SSW. nie etwas eingenistet.    Wir sind noch einmal tief auf Spurensuche gegangen und mein Mann war für ein großes Spermiogramm beim Andrologen einer Uniklinik. Jetzt haben wir dazu die Befunde erhalten. Leider gibt es jedoch kein Gespräch mehr.    In dem Befund steht Acridinorange mit 89 %.  Können Sie mir sagen ob es sich dabei um die DNA Fragmentierung handelt und ob diese nun gut oder schlecht ist.  Heißt der Wert das 89 % der Spermien defekt sind?  Wenn ja, gibt es überhaupt eine Chance damit schwanger zu werden?  Mein Mann hat ein leicht eingeschränktes Spermiogramm in der Morphologie und der Beweglichkeit, was aber evtl von einer Krampfader kommt, die jetzt entfernt werden soll.  Vielen Dank im Voraus! 

von kiwu_mitpco am 22.09.2022, 18:21



Antwort auf:

Spermiogramm

Bitte Andrologen fragen   danke

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 27.09.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Schlechtes Spermiogramm

Ich hatte nun leider meine 4te negative ICSI. Mein Mann hat OAT. Dieses hat sich von Dez 2021 mit 15 mio/ml und davon 20% beweglich auf jetzt 0% beweglich verschlechtert. Die Klinik rät ein Kryodepot anzulegen. Bei der letzten Probe wurden wieder keine motilen Spermien gefunden und daher nichts eingefroren. Nun rät man zu Fremdsperma. Das ist für ...


Spermiogramm Ergebnisse

Sehr geehrter Dr. Emig,  mein Mann (49 Jahre) und Ich (37 Jahre) versuchen seit 7 Monaten schwanger zu werden. Er hat schon eine Tochter aus erster Ehe. Er hat nun beim Urologen ein Spermiogramm machen lassen. Dieser meinte die Gesamtzahl der Spermien sei leicht reduziert, aber ansonsten alles in Ordnung. Ist es mit den folgenden Werten denn mö...


Spermiogramm Auswertung

Ich brauche dringend Hilfe bei der Auswertung des Spermiogramms meines Mannes, ich hoffe sie können mir helfen 😨 Ejakulationsvolumen 1,4ml Ph 8,1 Verflüssigung 100min Konzentration (mio/ml) 100 Motilität A(%) 10 Motilität B(%) 10 Progressive AB (%) 20 Lokale Motilität C(%) 20 Gesamtmotilität(pr+np) (%) 40 Immotil D(%)...


Spermiogramm.. Macht eine IUI Sinn? Oder doch lieber ICSI?

Liebe Frau Prof. van der Ven, mein Partner und ich waren heute in der Kinderwunschklinik. Dort wurde auch ein Spermiogramm gemacht. Die Ergebnisse lauten wir folgt: Karenz: 4 Tage  Viskosität, Farbe und Geruch: normal  Verflüssigungszeit: 20 Minuten  PH: 7,9 Erythrozyten: keine Leukozyten: keine  Epithelzellen: keine Volume...


Spermiogramm

Sehr geehrte Herr Dr Emig, mein Mann nimmt aufgrund Kinderwunsch das Präparat Profertil seit 8 Monaten ein,davor waren es andere verschiedene Präparate diesbezüglich... Das Spermiogramm.07/2020 7 Mio/ml 08/20 5 mio.10/20 10 mio lag es bei Ende 2020 war das Spermiogramm bei 14 Mio,im Juli 2021 nur noch bei 4 Mio und normal geformte 2 prozent imm...


Spermiogramm Ergebnis nicht verstanden

Hallo Frau Dr, das Spermiogramm Ergebnis meines Mannes liegt uns vor leider können wir damit gar nichts anfangen. Konzentration: 35,8 x 1.000.000 Spermien/ml SPERMIENGESAMTZAHL: 125,3 x 1.000.000 Spermatozoen MOTILITÄT: 2% WHO a - schnell progressiv beweglich 32% WHO b - langsame od. träge beweglich 28% WHO c - nicht progressive 38% ...


Schlechtes Spermiogramm

Lieber Herr Dr. Gagsteiger, mein Mann und ich sind beide 39 Jahre alt und haben bereits eine 3-jährige Tochter. Seit zwei Jahren versuchen wir, dass ich schwanger werde. Bei unserer Tochter hat es damals auf Anhieb geklappt. Nun hat sich mein Mann untersuchen lassen und über das Ergebnis sind wir sehr erstaunt, bzw erschrocken. Er hat nur 3,1 Mio ...


Spermiogramm

Hallo, guten Tag, liebe Frau Popovici, Mein Partner und ich haben 6 gemeinsame Kinder, das 1. ist per IVf ( im ersten Versuch, da die Kiwu meinte, dass das Spermiogramm meines Partners schlecht sei) Kind 2 bis 4 auf natürlichem Wege (nur sanfte Stimulation und ES auslösen) im ersten ÜZ und die Zwillinge im 4. ÜZ (durch Stimulation und ES auslösen)...


Spermiogramm

Hallo Frau Finger, Mein Mann hatte im SG von vor 2 Jahren folgende Auffälligkeiten: Im 1. SG nach 6d Abstinenz: 14Mio/ml, Gesamt 45Mio, progr. Motilität 26%, sonst alles im Normbereich. Im 2. SG, 6 Mo später, 2d Abstinenz: 12,55Mio/ml, Gesamtzahl 25 Mio, progressiv motil 84% Normalgeformt 3,, sonst alles im Normbereich. Hinweis vermehrt Rundfor...