Kinderwunsch nach uterusatonie

Dr. med. Robert Emig Frage an Dr. med. Robert Emig Frauenarzt

Frage: Kinderwunsch nach uterusatonie

Sehr geehrter Dr.Emig, nach 3 Übungszyklen war ich 2012 das erste Mal schwanger.meine Tochter kam 2013 per Kaiserschnitt auf die Welt. Eine Woche nach der Geburt hatte ich eine Uterusatonie 3.grades. Aber es wurde mit Medikamenten behandelt, keine Op. Jetzt versuchen wir wieder schwanger zu werden, seit 3 jahren..Es will aber einfach nicht klappen. Obwohl ich einen sehr regelmäßigen zyklus von 28 Tagen habe. Und meinen Eisprung jeden Monat kenne! Eine Gebärmutterspiegelung zeigte keine Auffälligkeiten, ausser ein kleiner Riss in der Gebärmutter. Die Spermien von meinem Mann sind in Ordnung. ( Aber auch nicht die Besten) Meine Frage ist nur: Kann es denn sein, dass bei der Uterusatonie irgendwas passiert ist? Oder beim Kaiserschnitt? Hätte man das dann bei der Spiegelung sehen müssen? Wir haben sogar 3mal icsi Behandlung gehabt, die Embryos haben sich nicht mal eingenistet, obwohl sie guter Qualität waren. Ich bin mittlerweile 38 und möchte nur dann aufgeben wenn ich eine Antwort finde. Welche Untersuchungen sollte ich noch machen? Kommt es denn nach einer uterusatonie vor, dass man nicht wieder schwanger werden kann? Habe ich denn überhaupt noch chancen schwanger zu werden nach 3 Jahren? vielen Dank und freundliche Grüße  Ada

von adatuba am 05.10.2022, 03:33



Antwort auf:

Kinderwunsch nach uterusatonie

Aus der Ferne und ohne nähere Untersuchungen kaum zu klären. Ich denke nicht, dass die Atonie einen tatsächlichen Grund darstellt, ebenso wenig der Kaiserschnitt. Vielleicht sollten Sie, sofern sie nach sechs Monaten keine Schwangerschaft erzielt haben, eine Bauchspiegelung machen lassen, um zu klären, ob die Eileiter offen sind. Tatsächlich lässt die natürliche Schwangerschaftschance ab dem 35. Lebensjahr nach. Aber selbstverständlich haben Sie auch mit 38 noch eine realistische Chance! Bleiben Sie dran. 

von Dr. Robert Emig am 06.10.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Biotin 10 mg. bei Kinderwunsch

Hallo Dr. Schmidt,  Wir sind seit 2 Jahren mit Kinderwunsch, und bis jetzt klappt es noch nicht. Wegen meines Haarausfalls, in der Apotheke wurde mir geraten, Biotin 10 mg zu nehmen. Die Frage ist, ob Biotin irgendwelche Nebenwirkungen hat? Vielen Dank.  Shaila


Kinderwunsch

Guten Abend...  Ich hätte mal eine bezüglich des Kinderwunsch. Und zwar ist es das ich 3 Kinder habe, bei denen ich immer sofort schwanger war ohne Probleme. Wir versuchen jetzt seit 5 Monaten Baby Nr 4 und es will einfach nicht klappen .  Ich war letzten Monat bei meiner Frauenärztin und sie sagte es sei alles okay.  Seit dem Sommer laufe ic...


Gelifend und Kinderwunsch

Hallo,  Ich habe eine Frage, ich bin 35 Jahre halt und wir versuchen das zweite mal schwanger zu werden 😊 gerade bin ziemlich am Ende meiner Periode angelangt und ich befürchte, ich könnte wieder eine Infektion bekommen haben (Jucken und leichte Rötung). Bei Gelifend steht allerdings in der Packungsbeilage, dass man es nicht anwenden soll, wenn...


Kurze Periode Kinderwunsch

Hallo Frau Prof. van der Ven, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 36 Jahre und habe bereits 2 Kinder (Oktober 17 und Mai 19). Nun besteht bei uns weiterer Kinderwunsch. Da ich im Januar 37 werde, mache ich mir natürlich Gedanken, ob ich langsam zu alt werde und ob es nochmal klappt. Im März 22 hatte ich einen Termin bei meiner Frauenärz...


Kinderwunsch und Pco

Hallo, ich habe letze Woche erfahren das ich pco habe und habe davon zum ersten Mal gehört meine Frage ist was ist das wie geht man damit um und wie behandelt man es und kann ich dennoch schwanger werden und ein gesundes Kind zur Welt bringen ,kann ich eine Schwangerschaft irgendwie fördern? Wieso hat meine Frauenärztin das damals nicht gemerkt un...


Kinderwunsch nach Corona-Infektion

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, mein Partner und ich haben gerade eine Corona-Infektion mit mildem Verlauf hinter uns und wollten den aktuellen Zyklus eigentlich für den Kinderwunsch nutzen. Können Sie uns sagen, ob wir es trotzdem im aktuellen Zyklus versuchen können oder sollten wir lieber auf den nächsten Zyklus warten?


Kinderwunsch - Kaiserschnitt Nische

Guten Tag, mein Mann und ich wünschen uns sehr ein 2. Baby.  Bei meinem Frauenarzt wurde eine kleine Nische an der Narbe entdeckt welche ich mir in einer Klinik nochmal untersuchen lassen habe und folgenden Befund erhalten: Nische mit Rest-Myometrium ca 2,4 mm, des weiteren stellt sich der V.a. Einschlusszysten im Bereich der Uterotomie. ...


Kinderwunsch, 2. Kind

Guten Tag Frau Dr. Popovici, kurz zu mir: Ich bin 36 Jahre alt, mein Mann 40 Jahre alt und wir haben einen fast 2 Jahre alten Sohn. Für den haben wir insgesamt 4 IVF Transfers benötigt. Mein AMH liegt bie 2,8, Gerinnung und Hormone soweit i. O., leichte Endometriose, Eileiter durchgängig. Die Geburt war eine Spontangeburt in 40+5. Hatte danach ...


Kinderwunsch Präparate

Sehr geehrte Frau Dr., kurz zu meiner Vorgeschichte. Mein Mann (32) und ich (29) haben seit ungefähr einem Jahr einen Kinderwunsch. In diesem Zeitraum war ich zwei Mal schwanger. Beide Schwangerschaften endeten mit einer Fehlgeburt (Januar und Mai). Bei beiden Schwangerschaften bestand ein Entwicklungsrückstand. Nun habe ich die Empfehlung beko...


Kinderwunsch

Ich hätte eine Frage zu clomifen und Stillen. Wenn man abgestillt hat, darf man dann direkt clomi nehmen? Oder wartet man die erste Periode ab? vielen Dank