Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie
Stellvertretender Chefarzt

Prof. Dr. Ulrich Heininger ist leitender Arzt für Infektiologie und Vakzinologie (Impfstoffe) am Universitäts-Kinderspital beider Basel, Basel, Schweiz. Er ist Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut, Berlin, welche die Impfempfehlungen für die Bundesrepublik Deutschland formuliert. Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit ist die Verhütung und Behandlung von Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen. Langjährige Erfahrung als Oberarzt, früher an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche in Erlangen, seit 1998 an der Universitäts-Kinderklinik in Basel. Die Beratung von Prof. Dr. Heininger bei Rund-ums-Baby.de ist Teil des Netzwerkes VSN (Vaccine Safety Net) der Weltgesundheitsbehörde (WHO).

mehr über Prof. Dr. med. Ulrich Heininger lesen

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

impfgranulom nach Impfung

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Frage:

Guten Abend Dr Heininger,

Meine Tochter hat durch die Impfung von vor zwei Wochen ein impfgranulom entwickelt.

Ist das gefährlich?
Kann ich den heilungsprozess beschleunigen?
Was genau ist ein granulom?
Ich hab nun Angst vor weiteren Impfungen. Kommt diese Nebenwirkung häufiger vor?

Vielen Dank.

von Jenny_Grimey am 01.08.2018, 22:03 Uhr

 

Antwort auf:

impfgranulom nach Impfung

Hallo
Ich nehme an, Ihr Kinder Arzt hat diese Diagnose gestellt und Sie darauf hingewiesen, dass dieses unter der Haut tastbare Knötchen Ausdruck einer Auseinandersetzung des Immunsystems mit dem verabreichten Impfstoff ist. Es kann über Wochen bis Monate tastbar bleiben, bildet sich aber allmählich zurück und hinterlässt in aller Regel keine Folgen. Den Rückgang kann man nicht beschleunigen Es ist also alles in allem eine harmlose Erscheinung, zumal sie auch keine Beschwerden wie zum Beispiel Schmerzen verursacht , allenfalls manchmal Juckreiz.
Alles Gute!

von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger am 02.08.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Mittwoch
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Ulrich Heininger - Impfen und Impfschutz für Kinder

Verhärtung nach Impfung

Sehr geehrter Herr Prof. Heiniger, meine Tochter, 4 Monate alt, wurde vor knapp zwei Wochen zum zweiten mal mit der sog. 6-fach-Impfung geimpft. Unmittelbar nach der Impfung hat sich knapp neben der Einstichstelle am Oberschenkel eine Rötung gezeigt und auch eine ...

von Uschi23 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Reise nach Impfung

Hallo Hr.Dr., meine Tochter wird am 20.09 die 1. Impfung bekommen mit 9.5 Wochen. Wir möchten gerne verreisen da wir auch noch einen 21 Monat alten Sohn haben und eine Abwechslung gebrauchen könnten. Meine Frage ist wie lange sollte man nach der Impfung warten bevor ...

von Dilek C. 07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

tage nach impfung

Hallo Dr heiniger Wir haben ein angle care (ich weiß viele halten nichts davon - mich beruhigt es ungemein wenn ich nicht im Raum bin und meine Tochter schläft) Letzte Woche ging der Alarm an mitten in der Nacht und ich habe die Hand auf den Bauch meiner Tochter gelegt und ...

von Tschakka 07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Schlafverhalten Wochen nach Impfung

Sehr geehrter Prof.Dr.Heininger, mein Sohn hat vor 4 Wochen seine 2.Impfung (6fach Impfung und Rotaviren) erhalten. Zu diesem Zeitpunkt war er 17 Wochen alt. Er hat die Impfung für mein Empfinden gut vertragen. Er wollte zwar wenig trinken und hatte leicht erhöhte Temperatur ...

von julia-82 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Wielange Fieber/Temperatur nach Impfung

Guten Tag, wielange ist das Fieber bzw die Temperatur normal nach einer 5 FAch Impfung. Es ist die 3.Impfung der 5 Fach Impfungen. Mein Sohn ist 15 Monate alt. Wir impfen nach 2+1. Ich habe in Erinnerung ,dass er bei den ersten Beiden nur am selben Tag etwas erhöhte ...

von nettimausi 06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Reaktion nach Impfung

Hallo Herr Dr. Heininger, vor 2 Tagen wurde mein Sohn das erste Mal geimpft. Er ist 8,5 Wochen alt und erhielt die 5-fach Impfung (ohne Hep B) und die Pneumokkokken Impfung gleichzeitig in den rechten und linken Oberschenkel. Auf Rotaviren haben wir nebst Hep B ebenfalls ...

von FNT 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

benuron nach impfung

Hallo Ich muss noch eine weitere Frage nachschieben: Wir haben nach der Impfung nicht aufgrund von Fieber sondern wegen des schmerzhaften schreiens benuron gegeben. Unsere kinderarztin sagte bei Schmerzen können wir es auch geben! Kann die gabe des medikaments ohne die ...

von femBIO 29.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

wann etwa Impfschutz nach Impfung

Sehr geehrter Prof. Heininger, mein Sohn erhielt vor 13 Tagen erstmals die MMR-Impfung. Wie wahrscheinlich ist, dass er bereits einen gewissen Schutz aufweist? Mir ist bewusst, dass etwa 90% der Erstimmunisierten geschützt sind, aber trifft dies bereits nach etwa 2 Wochen ...

von Mrylui 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Einstichstelle rot und geschwollen nach Impfung wann geht das wieder weg?

Guten Tag Herr Dr. Heininger, Wir haben die 2te MMRV Impfung gemacht. Bei der ersten hatte meine Tochter nach 7 Tagen Fieber sonst war alles ok. Jetzt ist es so das die Einstichstelle zum ersten mal rot und bisschen geschwollen ist. Beim ganz leichten rüber streichen ...

von Elina! 09.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Schwellung nach Impfung vor 8 Wochen

Guten Tag Prof. Heininger, mein Sohn (1,5 Jahre) bekam vor ca. 8 Wochen seine vierte 6-fach-Impfung (Infanrix). Diese wurde erstmals in den Oberarm injiziert. Die Schwellung hält bis heute an und ist nunmehr ziemlich verhärtet. Anfängliches Kühlen brachte demzufolge keine ...

von nadiko80 24.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Impfung

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.