Prof. Dr. med. Volker Wahn

Was beachten nach corona

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Hallo, muss man bei einem Teenager, der Corona positiv war die Wochen danach noch beobachten zwecks Herz oder Organentzündungen? Man liest viel darüber und das beunruhigt dann doch sehr... Ausser, Schhnupfen und etwas Müdigkeit war nichts bemerkbar..
Wann darf wieder Leistungssport betrieben werden nach einer Corona Infektion?

Lieben Dank und viele Grüße

von BEB am 01.04.2021, 11:11 Uhr

 

Antwort auf:

Was beachten nach corona

Bei einer Coronainfektion kann es zu Funktionsstörungen an verschiedenen Organen kommen. Das Risiko ist in allen Altersgruppen vorhanden, macht sich aber besonders bei Personen > 70 Jahre bemerkbar. Bei Ihnen war der Verlauf offenbar mild, also ohne Lungenentzündung. Trotzdem würde ich nach der durchgemachten Infektion 2 Wochen keinen Sport machen und dann langsam wieder anfangen, also nicht gleich mit maximaler Belastung. Merkt man nichts, kann die Belastung langsam gesteigert werden.
Ein Positionspapier https://www.germanjournalsportsmedicine.com/archiv/archive-2020/issue-5/position-stand-return-to-sport-in-the-current-coronavirus-pandemic-sars-cov-2-covid-19/ empfiehlt vor der Rückkehr zum Sport eine ärztliche Untersuchung.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 01.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.