Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Ist es Scharlach oder Pfeifferisches Drüsenfieber?

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Frage:

Hallo,
Da ich ziemlich verunsichert bin habe ich folgende Frage

Tochter hatte vor 2 Wochen Scharlach , hat vom Not Kinderarzt Cefaclor für 7 Tage bekommen. 5 Tage später wieder hohes Fieber und starke Halsschmerzen. unser Kinderarzt hat sie abgetastet und sagte Drüsenfieber.
Da sie kaum was trinken wollte und so hohes Fieber hatte bin ich mit ihr ins Krankenhaus am Freitag Abend gefahren. Die haben Streotokokken positiv getestet und meinten, dass Sie kein Pfeiffrisches D. hätte , sondern Scharlach, also wurde ihr Penizillin für 10 Tage verordnet. Am Samstag ging ihr wieder gut und sie war ohne Fieber.
Nun ist unser Kinderarzt sauer, weil ich mit ihr ins KH gefahren bin und sie hätte auf jeden Fall PFD und kein Fieber . Ich hãtte das wohl nicht verstanden. Sie bekäme jetzt Ausschlag vom Penicilin.

Nun meine Frage , da ich total verunsichert bin und nicht weiss wem ich glauben soll bzw. wie ich mich verhalten soll. Wann kommt der Ausschlag ??? Sie nimmt seit Freitag Abend Penicillin . Was kann ich machen?Soll ich Penicillin absetzen???

von Karin88 am 10.06.2013, 14:17 Uhr

 

Antwort auf:

Ist es Scharlach oder Pfeifferisches Drüsenfieber?

Eine Frage ist leicht zu beantworten, nämlich die nach dem Antibioticum, welches ich, wie verordnet, weiter geben würde.
Schwiereig ist, das verstehen Sie bitte, per Mail zu entscheiden, welcher der beteiligten Ärzte Recht hat. Ich möchte das auf diesem Weg wirklich nicht entscheiden und denke, das wäre nicht seriös.Beide Gedankengänge der Kollegen sind in sich schlüssig und prinzipiell möglich. Entscheidend ist für Sie, dass Ihre Tochter bald wieder gesund und munter sein sollte. Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 10.06.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Können die geschwollen Lymphknoten noch vom Pfeiffer Drüsenfieber kommen?

Sehr geehrte Herren, unser Kleiner 5 Jahre hatte im Dez.12 Pfeiffer Drüsenfieber, entdeckt durch Blutuntersuchung allerdings erst Ende Januar. Er klagte seit dem immer über Bauchweh, meistens abends. Unser Kinderarzt hat jetzt ein Ultraschall gemacht und dabei festgestellt das ...

von s.bollhorst 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drüsenfieber

Kann man sich wieder mit Scharlach anstecken, wenn es nur Streptokokken im...

Hallo, ich habe ein 3 Woche alten Sohn daheim und eine fast vierjährige Tochter, die seit letzten Jahr im Sommer in den Kindergarten geht. Nun gab es bei uns im KIGA Scharlach, haben dann deswegen vorsichtshalber die Grosse daheimgelassen. Nun ist Scharlach vorbei, aber in ...

von schnucky1212 08.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Kein Scharlach nachweisbar, aber ähnl Symptome was kann das sein?

Sehr geehrter Herr Dr. Wahn, ich weiß nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin, aber bisher konnte man uns noch nicht so recht weiterhelfen... Kurze Zusammenfassung des bisherigen Krankheitsverlaufes: Kind, Junge, genau 3,0 J. ~ 7. Feb. ~ 5-6 Tage hohes Fieber immer um 40,5 ...

von mixi 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Was kann ich tun um das Immunsytem nach Pfeiffer Drüsenfieber zu stärken?

Hallo Herr Dr. Wahn, ich möchte mich auf diesem Wege für den Tipp mit dem Pfeiffer Drüsenfieber bedanken, denn nach der Blutuntersuchung wurde tatsächl. dieses diagnostiziert. Mein Kleiner ist immer wieder zwischendurch müde, blass und abgeschlagen, obwohl das Fieber im Dez.12 ...

von s.bollhorst 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drüsenfieber

Scharlach mehrfach

Lieber Herr Prof. Wahn, unsere 7jährige Tochter hat das 3. mal Scharlach. Jetzt mache ich mir Sorgen, das mit ihrem Immunsystem etwas nicht stimmt. Eigentlich sollte man Kinderkrankheiten doch nur einmal kriegen ... Kann das vielleicht an den Antibiotika liegen, das die das ...

von morgan69 27.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.