Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Immunsystem

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Frage:

Wir haben 2 kinder...
Unsere tochter ist 3,5 jahre alt. Leidet an familiärem Mittelmeerfieber und bekommt colchizin. Und hat niedrige weiße Blutkörperchen ( 4,0)
Unser Sohn ist 1 jahr alt. Hat gott sein dank diesen Gendefekt nicht. Hat aber ebenfalls niedrige weiße Blutkörperchen (3,6)

Beide sind standig krank. Vorallem nimmt Meine tochter jetzt alles aus dem kindergarten mit und zuhause bekommt es dann der bruder ab.

Ich bin der meinung das das auch an den weißen Blutkörperchen liegt das sie ein schwaches immunsystem haben.

Wie Kann man die denn erhöhen?

Die kinderärztin nimmt das nicht so ernst aber mir geht das nicht aus dem kopf.

Ist dieser wert denn auch nicht für blutkrebs Zuständig?
Entsteht blutkrebs durch niedrige leukozyten?

Ich bin richtig verzweifelt

Vielen dank im voraus

von fee90 am 06.11.2017, 10:57 Uhr

 

Antwort auf:

Immunsystem

Vermutlich hat die Ärztin Recht. Die Infekte in diesem Alter sind plausibel und nicht wirklich ernster Natur. Die beschriebenen Werte, ich nehme an, es sind 4000 und 3500 gemeint, sind in aller Regel noch nicht besorgniserregend, wenn die Verteilung der einzelnen Zellen auf die verschiedenen Gruppen in Ordnung ist und die Funktion normal.
Im Zweifelsfall kann das in einer der deutschen Spezialsprechsunden für Immundefekte (An vielen Uni-Kinderkliniken) bestätigt werden.
Gruß,
Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 06.11.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Baut Immunsystem Impfschutz auf?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn, ich habe soeben mit Erschrecken festgestellt, dass bei der dritten 6-fach Impfung unserer 6-monatigen Tochter nicht mehr wie bei den ersten beiden Impfungen mit Infanrix hexa geimpft wurde, sondern mit Hexyon. Wir hatten dazwischen den ...

von Marabelle3884 31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Verbesserung Immunsystem

Sehr geehrter Dr. Wahn, Im Asthma-Forum hatte ich ja bereits Fragen gestellt, an dieser Stelle herzlichen Dank, dass Sie Ihre Kompetenz und Erfahrung hier im Forum teilen. Leider ist bei unserem Sohn (12 , Asthma Stufe vier) der letzte Infekt innerhalb von drei/vier ...

von Anna3Mama 08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Gibt es ein "Gedächtnis" des Immunsystems?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn, bei unserem 3jährigem Sohn wurde im April das ideopathische nephrotische Syndrom diagnostiziert. Nach 3monatiger Gabe von Immunsuppressiva (MMF) haben wir jetzt die Medikamente abgesetzt. Unser Sohn ist nicht gegen Windpocken geimpft und ...

von Verwil 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem und Vitamin D

Guten Tag Prof. Dr. Wahn, mein Sohn (7) hatte vor einem Monat einen Hautausschlag (viele große juckende Flecken), deren Ursache nicht gefunden wurde. Kurz darauf kam es durch einen Mückenstich zu einer Blutvergiftung (Krankenhaus, Antibiotika). Das Blutbild dort zeigte einen ...

von KrümelsMami2009 04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

zusammenhänge petechien und immunsystem

Sehr geehrter Prof. Dr. Wahn, Sie kennen sich besonders gut mit dem Immunsystem von Babys aus. Welche Zusammenhänge sehen Sie zu petechien? Mein Sohn (9 Monate ) hat immer mal wieder petechien (einzelne am Körper , vermehrt am rechten Arm (von Handgelenk zieht es zum ...

von MamaMitSorgen 04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem

Sehr geehrter Prof. Dr. Wahn, ich würde gerne wissen, ob das Immunsystem bei der Scheidenpilzinfektion auch geschwächt ist? Die Tochter wird morgen gegen MMR geimpft und ich bin mir unsicher, ob wir es verschieben sollen, wenn ja, wie lange warten? Vielen ...

von Bixaaa 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem, Masern und Stillen

Sehr geehrter Herr Professor Dr. Wahn, ich bin zwei mal gegen Masern geimpft worden, die 2. Impfung erfolgte auch erst im erwachsenen Alter. Unsere Tochter musste 1 Woche früher per Kaiserschnitt geholt werden. Kann ich trotzdem von einem vollständigen Nestschutz ausgehen? ...

von MaNi1984 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Nachtrag Immunsystem geschadet

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn, erst einmal wollte ich mich bei Ihnen für ihre Antwort bedanken. Könnten Sie mir vielleicht miteilen, was denn passieren kann, wenn man Fläschen mit Wasserrückständen aus dem Vaporisator maximal 24 Stunden benützt? Wenn sich Keime ...

von Marabelle3884 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem geschadet?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn, ich mache mir gerade etwas Sorgen, ob wir dem Immunsystem unserer 4 Monate alten Tochter irgendwie geschadet haben könnten. Leider ist sie ein Flaschenbaby und wir vaporisieren täglich alle Fläschen mit destilliertem Wasser, da wir extrem ...

von Marabelle3884 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem stärken

Hallo zusammen, mein Sohn hat innerhalb von 3 Monaten 3 mal eine Mandelentzündung. Zweimal das gleiche Antibiotika bekommen, dann sagte eine andere Ärztin, das der Keim wahrscheinlich resistent wäre gegen dieses Antibiotikum. Nun haben wir ein anderes Antibiotikum ...

von elifcik52 29.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.