Prof. Dr. med. Volker Wahn

Iga bei 11 jähriger Tochter bei 45

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Guten Morgen Herr Professor.
Ich habe eine Tochter mit fast 12 Jahren.
Sie ist seit zwei Jahren sehr dünn geworden und ist auch nicht sehr groß.
130 cm und 24 kg.
Ich bin auch nur 160.

Gestern habe ich einen Teil ihrer Blutwerte bekommen
Tsh lag bei 5,55
Iga liegt bei 45

Was bedeutet der iga?? Muss ich Angst haben dass es etwas schlimmes ist??
Die Schilddrüse macht mir keine Sorgen...das kann leicht behandelt werden.

Viele Grüße
Mari

von mari82 am 23.07.2020, 07:01 Uhr

 

Antwort auf:

Iga bei 11 jähriger Tochter bei 45

Das sind mehrere Themen:
1. Schilddrüse ist nicht mein Fachgebiet
2. IgA kann ich nicht beurteilen, solange ich nicht weiß, welche Einheiten verwendet wurden. Es gibt mg/dl und g/l. Falls das 45 mg/dl sind, wäre es nicht aufregend und nicht kontrollbedürftig.
3. Wachstum. Das Wachstum und die Gewichtsentwicklung müssen sicher sehr genau analysiert werden. Ihr KA braucht zunächst die Länge von Vater und Mutter, um die sog. Zielgröße berechnen zu können. Zur Ermittlung der Endgröße Ihrer Tochter muss ggf. eine Röntgenaufnahme der linken Handwurzel gemacht werden. Mit 12 Jahren 24 kg erscheint mir deutlich zu niedrig. Wichtig ist aber auch die Gewichtsentwicklung über die Jahre hinweg. Diese Daten hat ja Ihr KA, und deswegen gibt es Vorsorgeuntersuchungen und das gelbe Heft.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 23.07.2020

Antwort auf:

Iga bei 11 jähriger Tochter bei 45

Vielen Dank für ihre Antwort.
Natürlich sind wir von Geburt an bei den Vorsorgeuntersuchungen.
Sie war schon immer eine der kleineren und leichteren.
Endgröße laut Berechnung liegt offiziell bei 159 cm.

Nur dass sie eben jetzt so dünn geworden ist, dass bereitet mir Sorgen.
Deshalb meine Frage ob der iga Mangel damit zusammenhängt.

Dann mache ich einen Termin in der Tagesklinik vor Ort.

von mari82 am 23.07.2020

Antwort auf:

Iga bei 11 jähriger Tochter bei 45

Das IgA kann ich nur beurteilen wenn ich weiß, in welcher Einheit das gemessen wurde.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 23.07.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Erniedrigter IGA Wert bei 12 Monate altem Kind - MMR Impfung möglich?

Sehr geehrte Herr Dr., Vor ein paar Tagen waren wir mit unserer Tochter (heute 12 Monate, korrigiert bei Frühgeburt 11 Monate alt) beim Kinderarzt. Dort wurde Blut abgenommen und weil meine Tochter mit 2 Monaten eine E.coli Sepsis hatte und stationär behandelt werden musste, ...

von LizzyLee 08.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

Selektiver IGA Mangel

Vielen Dank für Ihre vorherige Antwort. Was bedeutet ein eventueller selektiver IGA Mangel? Ich wurde soeben telefonisch von dem Oberarzt informiert das man in diesem Alter noch überhaupt nicht davon sprechen könne da 50% der Kinder in diesem Alter noch keine bilden. Da unser ...

von Pulli 13.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

IGA Werte

Sehr geehrter Herr Professor Doktor Wahn, im Rahmen eines stationären Aufenthalt meines knapp 1 jährigem Sohnes wurde ein großes Blutbild angefertigt. Alle Werte waren im Normbereich. Was mir allerdings Sorge bereitet ist der IGA Wert IGA < 0.05 norm 0.13-0.90g/L iGG ...

von Pulli 13.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

Erhöhte iga wert

Sehr geehrter Herr Professor, bei meiner Tochter 11 jahre alt ist mir aufgefallen das der iga wert bei 334 mg/dl. Liegt, sonst die anderen werte sind unauffällig, ist das sehr hoch? Woher könnte das kommen? Sollte ich da nochmal weitere Blutwerte gucken lassen? Dankeschön im ...

von Filinara 07.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

IgA Zöliakie

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn, ich hoffe, ich bin bei Ihnen richtig mit meiner Frage. Bei meiner zweijährigen Tochter (fit, zickig, wild) wurde wegen einer Gedeihstörung (10,5kg Gewicht, bei Geburt 3100g) Blut abgenommen. Fast alle Werte waren in Ordnung, einschließlich ...

von Missmi 08.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

Eisen- und IgA-Mangel?

Sehr geehrter Prof. Wahn, bei meiner sehr lebhaften, fitten Tochter (bis auf 2-3 leichte Infekte noch nie krank gewesen, wächst stetig auf der 75. Perzentile, normalgewichtig, gute motorische und sprachliche Entwicklung), im Juni 2 geworden, stellte der Arzt bei der U7 ein ...

von Sunshine305 30.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

IgA-Mangel bei einem Stillkind?

Sehr geehrte Experten, bei einer Blutentnahme (wg Blutspuren und Schleim im Stuhl) wurde bei meiner 3 Monate alten Tochter ein IgA-Wert von "kleiner als 5" (Aussage der Ärztin) gemessen. Sie wird vollgestillt. Die KÄin hat mir gesagt, meine große Tochter hätte auch einen ...

von KasiaP 31.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

IGA Mangel?

Sehr geehrter Dr. Wahn! Bei meinem 25 Monate alten Sohn wurde im Zuge eines Zöliakie-Verdachts ein IGA-Mangel festgestellt, weitere Subklassen (IGG usw.wurden nicht angeschaut). Er hat einen IGA Wert von 11 (Referenzbereich 20-100mg/dL) Was bedeutet dies? Wie soll ich ...

von Karine55 05.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

IgA Mangel?

Guten Tag, bei meiner Tochter (5 Jahre) wurde auf Grund gehäufter Soorinfektionen im Mund (Nie deutlich ausgeprägt, jedoch positiver Abstriche) eine Immuntestung gemacht. Dies war vor 2 1/2 Jahren als sie knapp 3 Jahre alt war. damals sagte mir der Kinderarzt das sie einen ...

von Carolin88 20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

Re: IgA Mangel

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med Wahn, Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Allerdings hab ich noch eine kurze Nachfrage, da uns die Diagnose mit 18 mg/dl ja schon gestellt wurde! Muss ich also nicht davon ausgehen, dass mein Sohn im Alter von fast 22 Monaten mit ...

von schwanger1979 02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IgA

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.