Abhusten erleichtern

Antwort in der Beratung Immunsystem

Ich entschuldige mich, dass ich mich einmische, ich weiss Grunderkrankung ist nicht die gleiche. Wenn meine Tochter (3.5 J-Frühchen 24+3)erkältet ist, selbst normale Erkältung, und sie es nicht schafft abzuhusten (meistens der Fall), sind wir täglich bei einem Kinésiste respiratoire (entschuldige habe nur die korrekte französiche Bezeichnung) = Atemtherapeut ?. Der hilft beim Abhusten des Schleims, ist zwar nicht angenehm aber es hilft. Ich weiss aber nicht ob es das bei euch gibt oder bei Ihrem Sohn möglich ist. (In Deutschland auch nicht unbedingt aktuell)

Gute Besserung

von 21sep2010 am 08.01.2014, 08:06 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.