HiPP Ernährungsberatung

Annelie Last  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Mein Baby will plötzlich nicht mehr gut essen

Hallo.

Mein Sohn ist fast 6 Monate. Wir haben mit Ende des 4ten Monats mit Brei angefangen.

Ich hatte Möhrenbrei selbst gemacht und Süsskartoffel. Das lief auch ganz gut dann so nach 3 bis 4 Wochen fing er plötzlich an nicht mehr so gut zu essen.

Er wollte das selbstgekochte nicht mehr und auch der Fertigbrei ist nicht seine Lieblingsspeise.
Süßen Brei isst er daher gut.

Jetzt habe ich das Problem das ich ihn in der Wippe füttere das ging wie gesagt auch gut. Doch seit neustem macht er da immer Theater drin... Macht sich steif und stemmt seine Beine gegen die Wippe. Selbstgemachten Möhrenbrei isst er immer noch gut aber das kann ja nicht alles sein was er essen kann...

Auf meinem Schoss geht es aber auch mit ein bisschen Theater.

Ich versteh einfach nicht woran das liegen kann das er auf einmal nicht mehr gut isst und so ein Theater in der Wippe macht.

Was könnte ich tun?

von Connyx1 am 14.12.2016, 14:17 Uhr

 

Antwort:

Mein Baby will plötzlich nicht mehr gut essen

Liebe „Connyx1“,

vielleicht mag Ihr Kleiner auch die Fütterung in der Wippe nicht (mehr), sie müssen sich dabei ja auch über ihn beugen, vielleicht „bedrängt“ ihn das.
Oder er mag einfach lieber auf Ihrem Schoß sitzen, Sie schreiben, er macht hier nur ein bisschen Theater.

Probieren Sie auch mal folgendes: Wenn Ihr Sohn gestützt mit Kissen oder ähnlichem einigermaßen aufrecht in einem Hochstuhl sitzen kann, dann dürfte er auch gerne kurz zu der Mahlzeit in selbigem sitzen. So hat er einen besseren Rundumblick und kann vielleicht auch Familienmitglieder beobachten, die gelichzeitig mit ihm essen.

Aber nur im Rahmen der Mahlzeit kurz im Hochstuhl sitzen lassen, denn sicher kann Ihr Kleiner noch nicht eigenständig sitzen.

Manchmal können Phasen wie kommende Zähne, Entwicklungsschübe, Infekte… oder auch andere Veränderungen (Umzug, Familie…) etc. das Essverhalten beeinflussen.

Auch wenn bei der Esssituation was unangenehm war, oder Stress und Ablenkungen, können eine Rolle spielen. Ist vielleicht irgendetwas beim Essen vorgefallen? War das Essen mal zu warm oder zu kalt, hat Ihr Sohn sich verschluckt, neuer Geschmack, Lärm, Druck…?

Gibt es da was, das er negativ mit dem Löffel verbindet, dann braucht es etwas Zeit bis Ihr Kleiner diese Erfahrung vergessen hat.

Unabhängig davon, was dahinter steckt, werden Sie es mit viel Liebe und Geduld wieder schaffen, Ihren Kleinen wieder an alle Breie heranzuführen.
Üben Sie auf keinen Fall Zwang aus. Essen soll mit Freude verbunden sein. Macht Ihr Liebling den Mund nicht auf und macht sich steif, respektieren Sie diese Zeichen.

Es kann helfen Teller und Löffel (andere Farbe) zu wechseln und so eine unbelastete Situation zu schaffen.

Eine ganz andere (Körper)Haltung beim Füttern, vielleicht sogar von einer anderen Person als Mama, kann oft für Entspannung sorgen.

Während akuter Zahnungsphasen haben Babys auch so ihre Befindlichkeiten. In dieser Zeit verschmähen viele Kinder das Löffelchen oder essen nur das Nötigste und Beliebteste (wie Milch und den Milchbrei).

Beim Zahnen ist die Kauleiste sehr druckempfindlich. Wenn das Löffelchen darüber streift, kann das richtig wehtun. Wärme verstärkt noch den Schmerz.

Also probieren Sie es mal mit einem "kühlen" (gerne auch kurz in den Kühlschrank stellen) Brei.

Machen Sie sich keine allzu große Sorgen, Kinder kommen gut über solche Zeiten hinweg, auch wenn der Speiseplan vorübergehend etwas einseitiger ausfällt.

Ich bin mir sicher, diese „Laune“ geht vorüber und Ihr Sohn isst bald wieder mit gewohnter Freude.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Sohn einen schönen 4. Advent,
Annelie Last

von Annelie Last am 15.12.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Baby will nach Krankheit nicht am Tisch essen

Hallo, mein Sohn 8,5 Monate hat gerade seine erste Kinderkrankheit durch (Mandelentzündung). Diese wurde mit einem Antibiotikum behandelt und die Symptome sind laut Kinderarzt abgeklungen. Dass er während der Krankheit aufgrund von Schmerzen wenig essen wollte, kann ich ...

von Guppyshead 30.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby 1 Jahr will nicht richtig essen...

Hallo... ich brauche mal wieder einen Rat. Unser Kleiner ist jetzt ein Jahr alt und wird immer noch überwiegend gestillt. Brei mochte er noch nie so wirklich und die Mengen, die er vom Tisch isst reichen auch noch nicht für eine komplette Mahlzeit. Er hat Phasen, da isst ...

von Locken-Rocken 29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will am Tag nichts essen

Hallo, Mein Sohn ist nun 8,5 Monate alt. Brei hat er von Anfang an abgelehnt, deshalb bekommt er eine breifreie Beikost (Baby Led Weaning). Anfangs ging noch alles gut, er hat nicht besonders viel gegessen, aber dafür genug Muttermilch getrunken. Nun ist es aber leider seit ...

von Isa1618 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will nicht essen

Guten Tag, Meine Tochter ist jetzt 6.5 Monate und möchte noch nicht essen. Vor einem Monat hatte ich es mal versucht, da hat sie ein paar Löffel ganz gut gegessen aber arg Blähungen bekommen.daher haben wir eine Pause eingelegt.nun mag sie nicht mehr.habe bereits ...

von söcklein 01.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

12 Monate altes Baby will tagsüber nichts mehr essen

Liebe Frau Plath, meine Tochter ist bald 1 Jahr alt und war schon immer eine sehr schlechte Esserin, auch schon bei reiner Milcherernährung. Die Beikost hat erst mit 10 Monaten (für unsere Verhältnisse) gut geklappt, d.h. sie hat 3x tgl je ca 100g Brei (GOB und ...

von Manati 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will nicht essen

Unsere kleine Tochter ist 8 1/2 Monate. Sie liebt Obstbrei und den Brei zum anrühren für abends mag sie auch gern. Den aber auch nur, wenn wieder Obst dabei ist. Ansonsten mag sie schon sehr gern das Frühstücksmüsli oder Joghurt und Frucht Gläschen. Wenn es um das Mittagessen ...

von nibie 04.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will nicht essen und auch keine Milch trinken was kann ich tun?

Hallo liebe Experten, ich brauche schon wieder einen Rat (oder aufmunternde Worte). Meine 10 Monate alte Tochter, die seit ein paar Wochen schon nicht mehr viel Milch getrunken hat (nachts 70-120ml, morgens noch weniger, gross frühstücken will sie dann auch nicht), verweigert ...

von JG 24.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will nichts mit der Hand essen ist er einfach noch nicht soweit?

Hallo, Mein Baby ist bald 11 Monate alt und hat erst vor ein paar Tagen die ersten kleinen zahnkuppen bekommen. Nichtsdestotrotz hatten wir schon einige Woche davor versucht ihm Baby reiswaffeln oder Hirsekringel von Hipp zum lutschen zu geben. Das Problem ist sobald er ...

von Jodie 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Mein Baby will nicht essen haben Sie einen Tipp für mich?

Hallo, Ich weiß zwar, dieses Thema wurde schon mehrmals angeschnitten aber ich konnte nichts 100%iges für unsere Situation herausholen: Mein Sohn wird am 30.11. 7 Monate alt, Ende Oktober habe ich mit den ersten Löffelchen begonnen ! Anfangs ging's mit 2-3 Löffeln, jedoch ...

von cliowilly 20.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Baby will nicht essen was kann ich machen?

Sehr geehrte Damen, vielleicht können Sie mir einen Rat geben. Ich bin momentan mit meinem Latein am Ende. Mein Sohn ist fast 11 Monate alt, und ich habe mit Beikost begonnen als er 6,5 Monate war. Davon war er gar nicht begeistert und seitdem geht es auch nur sehr ...

von Steph06 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht essen, Baby

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.