Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Nomale Sonnencreme fürs Kind

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Tag
Meine Frage ist, darf ich mein 3 Jährigen Sohn mit der Sonnencreme für uns Erwachsene eincremen? Das Produkt ist Lichtschutzfaktor 50 und für sensible Haut.
MfG
Danke

von Fiou am 09.07.2013, 08:49 Uhr

 

Antwort auf:

Nomale Sonnencreme fürs Kind

sehe hier kein Problem!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 09.07.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Sonnencreme, rothaariges Kind mit Neigung zur Sonnenallergie

Hallo, mein jüngerer Sohn ist rothaarig und neigt zu Sonnenallergie. Wir verwenden meist Ladival, da er die am besten verträgt. Gibt es noch eine günstigere Alternative ? Auf welche Inhaltsstoffe muss ich achten, wenn ich günstigere Cremes nehme ? Zum Sonnenschutzfaktor: ...

von SkyWalker81 28.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme Kind

Kind mag keine Sonnencreme

Hallo, ich habe ein Problem: mein 3,5 jähriger Sohn hatte als Neugeborener Neurodermitis. Das ist inzwischen komplett verschwunden. Nun hat er aber dennoch eine sehr empfindliche Haut. Zudem ist er rothaarig! Also extrem gefährdet, was die Sonnenstrahlen angeht. Wir ziehen ihm ...

von Knautsch 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.