Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Wieder KS nach T-Schnitt???

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Zwingend notwendig ist eine erneute Schnittentbindung (sog. Re-Sectio) nach einem T-Schnit nicht. Da aber die Komplikationsrate (Ruptur) nach einem T-Schnitt größer ist, als nach einem Querschnitt, bevorzugen manche Operateure eben die Re-Sectio, um allen Risiken aus dem Wege zu gehen. Wichtig für die jetzt betreuenden Ärzte wäre ein Op-Bericht, Auskünfte über die Wundheilung damals und eine sorgfälltige Überwachung der jetzigen Schwangerschaft und natürlich der Geburt.

von Prof. Nieder, Uni-Frauenklinik Magde am 03.02.2003, 17:33 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.