Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Thrombozythaemie

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Bei Erwachsenen spricht man wohl erst ab 1.000.000 von Thrombozythämie. Es ist richtig, dass der Normalbereich (= 95 % aller Werte gesunder Kinder) bis etwa 350.000 reicht. 600.000 sind aber nach einer Infektion auch nicht ungewöhnlich. Ich würde erst einmal 3 Wochen abwarten und dann kontrollieren. Insbesondere, wenn das übrige Blutbild (rote und weiße Blutkörperchen) normal ist, würde ich mirt zunächst keine Sorgen machen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.03.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.