Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Storchenbiss und Neurodermitis...

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Es ist für mich natürlich etwas schwierig ohne Bild eine sichere Antwort zu geben. Alles was Sie schreiben klingt aber eindeutig danach, daß Ihre Bekannte sich geirrt hat.

Neurodermitis beginnt nicht an der Stirn und schon garnicht als Rötung, die beim Schreien deutlicher wird. Auch für einen Pilzbefall im Dram ist eine Veränderung der Stirnhaut überhaupt nicht typisch.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.11.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.