Fachärztin, Neonatologin Louise-Caroline Büttner

Rechnet man bei der Entwicklung mit dem eigentlichen Entbindungstermin?

Antwort von Fachärztin, Neonatologin Louise-Caroline Büttner

Frage:

Guten Tag, unsere Tochter kam 6 Wochen zu früh auf die Welt. Müssen wir jetzt, was die Entwicklung angeht, den wirklichen Entbindungstermin nehmen oder den errechneten Geburtstermin?

VG Heidi

von H. Wo. am 17.09.2021, 13:00 Uhr

 

Antwort auf:

Rechnet man bei der Entwicklung mit dem eigentlichen Entbindungstermin?

Hallo,
zur Beurteilung der Entwicklung im Rahmen der U-Untersuchungen wird von der Kinderärztin/vom Kinderarzt, zumindest im ersten Lebensjahr, in der Regel der errechnete Geburtstermin genommen.

Alles Gute,
Louise-Caroline Büttner

von FÄ Louise-Caroline Büttner am 20.09.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Kann die Entwicklung verzögert werden?

Guten Tag, unsere Tochter ist in der 31 SSW geboren. Sie ist jetzt 1 Jahr und in Ihrer Entwicklung verzögert. Wir wollten Sie jetzt gerne Impfen lassen, haben aber etwas Angst wegen dem Verlauf? Können Impfungen den Verlauf der Entwicklung verzögern? Kann ich ohne bedenken die ...

von LoLena 27.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Kann es eine Entwicklungsverzögerung sein?

Hallo liebe Experten, unsere Tochter kam in der 32. SSW zur Welt. Sie ist jetzt 15 Monate und es gibt noch keine Hinweise das Sie anfängt zu laufen. Sie kann selbstständig sitzen und rutscht so auch durch die Wohnung. Aber mehr passiert nicht. Jetzt mache ich mir schon ...

von Leonie Paul 07.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Frühchen Entwicklung

Hallo, mein Sohn wurde bei 34+0 per Kaiserschnitt auf die Welt geholt auf Grund IUGR und annehmender Versorgung durch die Plazenta. Er ist 16 Wochen alt und gedeiht wunderbar. Allerdings fällt mir die letzten Tage auf, dass er seinen rechten Arm weniger nutzt- mit dem linken ...

von 27m_ina 19.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Entwicklung

Mein Sohn ist bei 23 plus 2 auf die Welt gekommen. Korrigiert ist er jetzt 2,5 Monate. Seit ca einem Monat überkreuzt er beim Liegen bzw beim Schlafen die Beine. Er wirkt aber nicht angestrengt oder angespannt. Könnte dies auf eine Spastik ...

von Doris08 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Wie wirkt sich eine Hirnblutung Grad 3+ und Hydrocephalus auf die Entwicklung au

Hallo, meine Zwillinge sind leider in der 23+4 SSW geboren. Ich hatte eine Spontan Geburt, die nicht mehr aufzuhalten war. Dadurch hat unser Erstgeborene eine Hirnblutung Grad 3+ mit Parenchymbeteiligung links und eine Hirnblutung Grad 2 rechts erlitten. Nach 3 Wochen hat ...

von Angie 269 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Wie könnte die Entwicklung sein?

Sehr geehrtes Team, aufgrund meiner starken Zervixinsuffizienz und Muttermundsöffnung kann die Geburt jeden Tag los gehen. Bin bei 36+0. Meine Frage wäre, welches Risiko mein Baby hätte, wenn es jetzt kommen würde im Gegensatz zu einem reif geborenen Kind? Mit welchen ...

von Waldmaus 18.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Sprachliche Entwicklung

Guten Tag, meine Tochter ist bei 26+2 geboren und wird in ein paar Tagen korrigiert 3 Jahre alt. Ist es für ein Frühchen normal, dass sie sprachlich hinter ihren Altersgenossen zurück ist. Oder könnte das einfach ein normaler Prozess sein, weil einer da schneller, einer ...

von ute96 03.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Motorische Entwicklung Frühchen

Hallo:) Ich bin nicht sicher ob die Frage hier her gehört oder zum "normalen" Kinderarzt. Mein Sohn wurde in der 33+5 ssw per Notkaiserschnitt geboren weil ich ein ausgeprägtes HELLP hatte. Eckdaten: 1900g, 45cm und Kopfumfang 30cm. Er hat am Anfang Hilfe beim atmen ...

von Luna20 08.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Entwicklung

Guten Tag, meine Tochter wird am 27. April 8 Monate alt, wurde aber bei 36+5 zu früh geboren. Sie kann noch nicht alleine sitzen, noch nicht Robben oder krabbeln, macht auch noch keine Anstalten dies zu tun. Sie dreht sich vom Rücken auf den Bauch, zurück jedoch ...

von Sandra183 22.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Motorische Entwicklung

Hallo, mein Sohn wurde wegen Blasensprung in der 35.SSW geholt und bekam kurzzeitig für 10 Stunden Sauerstoff. Sonst war alles i.O. Er ist jetzt 10,5 Monate und ich mache mir Sorgen wegen seiner motorischen Entwicklung. Er robbt zwar seit etwa 1 Monat, aber er kann sich ...

von Lulu506 20.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.