Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Pulmicort

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo,
mein Frühchen wurde in der 27 Woche geboren und bekommt wegen einer BPD Pulmicort. Ich habe hier gelesen, dass es bei Cortisongabe zu einer Hirnatrophie kommen kann. Trifft dies auch auf die Inhalation von Cortison zu ? Danke
Erene

von Erene am 19.01.2003, 11:44 Uhr

 

Antwort auf:

Pulmicort

Nein, die vom Körper in der Lunge aufgenommene Menge reicht bei weitem nicht dazu aus. Auch die Hirnatrophie durch vom Körper aufgenommenes Cortison beruht zum großen Teil auf einem vorübergehenden Wasserverlust und ist somit zum Teil behebbar.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 19.01.2003

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.