Fachärztin Louise-Caroline Büttner

noch eine Frage dazu...

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Mir fällt seit etwa 1 Woche auf, dass unser Yanic vermehrt spuckt und teils auch lange Zeit nach dem Essen während des Schlafen würgen muss und dann ziemlich heftig schluckt. Könnte es sein, dass er einen gastroösophagalen Reflux hat, der dazu führte, dass Milch in die Nase gelangte, eintrocknete und diese schliesslich total verstopfte. Und er daher nicht mehr durch die Nase atmen konnte und der Schutzreflex zum Luftholen versagte?

Nochmals vielen Dank!

von Nadine am 28.06.2002, 23:18 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.