Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Neurologische Situation

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Sieht auf den ersten Blich nicht so schlimm aus. Für eine präzisere Bewertung benötige ich noch folgende Informationen.

-APGAR nach 1,5 und 10 min
-Neurologischer Befund in der ersten Lebenswoche (Saugen, Spontanmotorik, Muskeltonus, Bewußtseinslage)
-Was ist AVI?
-Wie war die Hintergrundsaktivität im EEG?
- pH 7,26: wie waren pCO2 und BE bzw. war es eher eine respiratorische oder eine metabolische Azidose?

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 27.12.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.