Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Nach totgeburt wieder schwanger 19 ssw und schmerzen was jetzt?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

hallo
ich hatte am 7.6.01 eine totgeburt in der 34 ssw bin jetzt wieder schwanger in der 19 ssw und habe seid 1 woche schmerzen im unter und ober bauch war auch schon 2 mal bei meiner ärztin sie hat dann einen abstrich gemacht um zu sehen ob es vielleicht eine Infektion wäre ist es aber nicht ich habe auch einen zu hohen blutdruck
ich nehmme auch die Magnesium ein
sonst hat sie mir nichts gegeben sie sagte wenn die schmerzen bis nächste woche nicht weg sind gibt sie mir Tabletten die hätten allerdings starke nebenwirkungen
mir kommt das alles etwas oberflächlich vor da sie ja nicht mal weiß von was die schmerzen kommen sie hat auch kein cdg gemacht
sie meinte das macht man erst ab der 30 ssw kann man das nicht früher machen?
sollte ich vielleicht lieber mal in kh zur untersuchung gehen?
habe nämlich große angst das ich wieder eine totgeburt bekomme
gibt es Tabletten die gegen vorzeitige wehen sind die man zuhause nehmmen kann?
da ich noch 4 weitere kinder habe und mein mann keinen urlaub bekommt

von josie am 14.01.2002, 22:05 Uhr

 

Antwort auf:

Nach totgeburt wieder schwanger 19 ssw und schmerzen was jetzt?

Sie brauchen jetzt vor allem Ruhe und Zuversicht. Es ist ja noch nichts verloren. Ihnen steht jetzt eine Haushaltshilfe bzw. Familienpflegerin zu, damit Sie sich in Ruhe Ihrer Schwangerschaft widmen können. Besprechen Sie das mit Ihrer Ärztin.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 15.01.2002

Antwort:

ups habe mich verschrieben bitte lesen prof. jorch

ich meinte ich habe einen sehr niederen
blutdruck immer unter 100 zb. 84/43
ist das schlecht ?
bin nicht unter oder übergewichtig

von josie am 14.01.2002

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.