Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Kindslage

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Nur Rückenlage! Gerade Frühgeborene sind durch den Plötzlichen Kindstod bedroht. In der Klinik werden die Frühgeborenen durch Personal und Monitor rund um die Uhr überwacht. Da ist das was anderes. Unmittelbar nach der Extubation kann es sogar sinnvoll sein, Frühgeborene auf den Bauch zu legen. Aber auch in Kliniken sollte schon vor der endgültigen Entlassung mit der ausschließlichen Rückenlage begonnen werden. Ansonsten ist man ja als Klinik auch nicht glaubwürdig.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 25.02.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.