Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Herzprobleme

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Klingt alles nicht so dramatisch. Ich würde aber auf jeden Fall - wenn nicht schon geschehen - eine Ultraschalluntersuchung des Herzens bei einem Kinderkardiologen durchführen lassen, um einen Herzfehler (z.B. Loch in der Vorhofscheidewand) als Ursache der Rhythmusstörung auszuschließen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.09.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.