Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Gestose/Plazentainsuffizienz

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo,

wenn Deine Schwester transportfähig ist, sollte sie unbedingt ins nächste Perinatalzentrum (z. B. die nächste Uniklinik) gehen.

Fast alle Perinatalzentren setzen auf kurze Wege, das bedeutet, dass die Entfernungen zwischen Bettenstation, OP, Kreißsaal und Neugeborenen-Intensivstation nur wenige Meter bzw. Minuten betragen. Dadurch wird im Notfall keine Zeit vertan und es werden lange Transporte, die für die zarten Frühchen oder für schwerkranke Neugeborene nicht gut sind, vermieden.

Ich bin ebenfalls nicht medizinisch vorgebildet, würde aber aus meiner Erfahrung heraus zu einem KH-Wechsel raten.

Alles Gute für Deine Schwester!

Gruss
Anke

von Anke am 21.03.2003, 14:57 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.