Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Errechneter Geburttermin mehr als 4 Wochen überschritten

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Nein. Der nach Regel bzw. Konzeption errechete Geburtstermin lag zwischen dem 15. und 17.12. Länger als 10-14 Tage danach wartet man in der Regel nicht ab mit der Einleitung der Geburt. Natürlich wird in der Medizingeschichte auch über wochenlange Übertragungen berichtet. Das sind aber eher Kuriositäten als heutige medizinische Realität. Manchmal stimmen jedoch die Regelangaben nicht.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.01.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.