Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Dünndarmoperation

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Die Darmlänge hängt sehr vom Grad der Muskelanspannung in der Darmwand ab. Mit etwa 31 SSW ist (nach Literaturdaten) mit 20-30 cm Darm zu rechnen. Die entnommende Darmlänge könnte also (wenn die Angabe stimmt) im kritischen Bereich mit weniger als 10 cm Restdarm liegen. Nach meiner eigenen Erfahrung mit solchen Kindern ist die endgültige Prognose häufig gut, aber ein sehr langer Krankenhausaufenthalt und eine langdauernde Ernährung über Infusion sind meistens notwendig. Eine der Hauptgefahren liegt darin, dass die Kinder an einer Katheterinfektion sterben können.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 03.01.2004

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.