Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Asymmetrie des Schädels

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Viele Säuglinge haben eine "Schokoladenseite", manche auch so hartnäckig wie Ihre Tochter. Meistens bildet sich das im Verlaufe von Monaten zurück. Auch die Schädelassymmetrie gleicht sich weitestgehend aus. Ich empfehle aber mit der KG und dem Setzen von linksseitigen Reizen fortzufahren.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 13.11.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.