Dr. med. Helmut Mallmann

Hormone

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Lieber Herr Mallmann,
ich hatte am 13.06 eine Ausschabung. Wie lange muss man damit rechnen dass sich der Hormonhaushalt wieder umgestellt hat. Ich hab grad sehr mit Pickel und Bauchschmerzen zu kämpfen.

von Lucia152 am 11.07.2019, 19:44 Uhr

 

Antwort auf:

Hormone

Wenn sie einen normal langen Zyklus haben, wird der durch eine Ausschabung meist allenfalls um eine Woche verlängert.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 12.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Schlaffe Haut nach Stillzeit - hormonell?

Hallihallo! Ich (39) habe vor gut 2 Wochen unseren zweiten Junior (fast 2) abgestillt. Nun ist es so, dass meine Haut am ganzen Körper noch megaweich ist, auch die Muskeln sind schlaff. Wenn man die Haut zB an den Armen zusammendrückt, runzelt sie sich, im Licht sieht die Haut ...

von mariletta 06.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Künstliche Hormone - Wechseljahre

Ich nehme wegen starken Wechseljahresbeschwerden Hormone ein, seit ca. 5 Monaten. Mit Femoston kam ich nicht so gut klar, Brustschmerzen/Ziehen und Periode mit Unwohlsein (hängt vielleicht mit Lamotrigin zusammen). Bekam dann La famme, 3 Monate eigentlich gut 1. Packung ...

von Notredame71 16.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonersatztherapie

uten Tag, ich hatte einen Borderline-Tumor am Eierstock. Einer wurde daraufhin entfernt... der andere sieht im Ultraschall nun auch etwas fragwürdig aus. Daher steht nun wieder eine OP an. Noch ist nicht ganz klar, ob der Eierstock (und dann auch die Gebärmutter) oder nur ...

von Dede84 05.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone?

Hallo Dr. Mallmann, Ich bin 42 Jahre alt und habe einige probleme bei denen mir anscheinend niemand weiterhelfen kann. Ich leide seit einem Jahr Verstopfung, habe fuerchterliche Schmerzen waehrend der Period (mein ganzer Unterbauch schmerzt, besonders vor dem Stuhlgang), ich ...

von USmama 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone nach Eierstockentfernung

Hallo Dr. Mallmann, ich lasse mir demnächst aus medizinischen Gründen meinen verbleibenden Eierstock sowie die Gebärmutter entfernen. Ist es sinnvoll die Östrogene sofort nach der OP zu nehmen, oder erstmal abzuwarten ob ich überhaupt Probleme bekomme? Vielen Dank ...

von Dede84 28.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Ab wann kann ich Johanniskraut bei hormoneller Verhütung nehmen?

Guten Abend, ich leide an einer Winterdepression, meine Therapeutin hat mir empfohlen zusätzlich zur Therapie ein Johanniskrautpräparat einzunehmen. Natürlich würde ich das Präparat gerne ab sofort einnehmen, bin mir aber unsicher wegen der Wechselwirkung. Ich nehme die ...

von piwi90 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone oder dummer Zufall mit "ständig" krank?

Hallo, Ich habe vor 7 Wochen abgestillt. Genau zu diesem Zeitpunkt bekam ich meine erste Periode ganz schwach. Seither begann auch dieser schwankschwindel. Während der Periode extrem und ließ dann etwas nach, hörte aber nicht auf. 2 Wochen später wurde ich krank. Magen Darm ...

von mautzimautz 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone?

Hallo Herr Dr Mallmann Jetzt muß ich doch mal fragen was das ist. Wenn ich meine Periode habe geht's mir gut. Wenn ich in der fruchtbaren Zeit bin dann hab ich mit Übelkeit und Kreislauf Probleme zu kämpfen , bin schneller gereizt, matt, müde und zudem ...

von LiebeMama1983 15.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone und Darmbeschwerden

Hallo, ich habe vor 11 Wochen entbunden. Spontan mit Tropf und Cytotec, falls dies wichtig ist zu wissen. Die ersten 2 Wochen nach Geburt hatte ich Durchfall, nicht wässrig, 3x am Tag. Das ganze beruhigte sich wieder etwas im Laufe der Wochen und begann direkt mit Beginn ...

von mautzimautz 13.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Trotz Pille starke Hormonentzugsblutung

Guten Tag Ich bin 43 Jahre alt und nehme seid Juli die Levomin 30. Die erste Blutung war okay. Jetzt hatte ich letzte Woche die Blutung und die war richtig stark, so als wenn ich keine Pille nehmen würde. Da ich die normale Periode stark habe und auch Zyklusschwankungen ...

von Blavand 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.