Dr. med. Helmut Mallmann

Endometriose-Zyste

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Morgen,

Ich bin 40 Jahre alt. Beim Ultraschall im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung wurde eine 5cm große Zyste am Eierstock festgestellt. Es handelt sich wohl um eine Endometriose-Zyste.

Meine Ärztin meinte, viele Ärzte würden zu einer Entfernung raten, sie wolle die Zyste aber erst einmal nur beobachten.

Können Sie mir sagen, was für eine Entfernung sprechen würde?

Mit besten Grüßen und vielen Dank im Voraus!

von Hennig am 17.12.2019, 09:27 Uhr

 

Antwort auf:

Endometriose-Zyste

Wenn Zysten größer sind als 5 cm, sind sie seltener hormonell bedingt. Und es gibt auch gutartige Zysten die, wenn sie platzen, zu erheblichen Verwachsungen führen können.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 17.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Bauchspiegelung mit Zysten- und Endometrioseentfernung

Sehr geehrter Herr Mallmann, ich hatte vor 8 Tagen eine Bauchspiegelung mit Entfernung einer 8cm großen Ovarialzyste und von Endometriose. Nun habe ich noch immer Schmerzen und kann kaum sitzen oder laufen. Wie lange kann das denn andauern? Vielen Dank für Ihre ...

von M. 01.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyste, Endometriose

Ist die spirale Mirena geignet bei erhötem Testeron/ Endometriose/ und Zysten

Hallo da ich die Pille wegen Trobose nicht mehr nehmen darf hat mir meine Ärztin zur Mirena Spirale geraten. Ich bin allerdings ein bischen verunsichert da ich in der Vergangenheit Probleme mit erhötem Testeron und Endometriose und Zysten hatte . Nun habe ich bedenken das ...

von nadine jane 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyste, Endometriose

nach Zysten Eierstockentferung warum nicht Gebärmutter

Sehr geehrter Hr. Dr. Mallmann, erstmal herzlichen Dank für die Zeit und Mühe, die Sie und Ihr Team opfern. Ich Ende 38, habe zwei Kinder 13 und 10 Jahre beide per Notkaiserschnitt 1x Becken zu eng 1x Gebärmutterriss, festgestellte Endometriose, Tuboovarialabszess bds, ...

von mama0509 22.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Zyste und Eisprung?

Guten Tag ich hätte ein paar Fragen ich habe eine Zyste kann ich trotzdem schwanger werden? Und kriege trotzdem mein Eisprung? ich hatte vor 4tagen meine periode ganz normal wie immer 5 Tage heute wurde festgestellt das ich eine Zyste habe und muss man ein Medikament nehmen ...

von Monaboom 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Zyste nach Wechseljahre

Sehr geehrter Herr Mallmann, Meine Mutter ist 56 Jahre und hat die Diagnose Brustkrebs erhalten triple positiv und steht kurz vor de ersten Chemo. Bei den ganzen Voruntersuchungen wurde beim CT eine Zyste von 1,4 cm am Eierstock gefunden, der aber laut CT und danach auch ...

von KSE 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Zyste am Eierstock!?

Hallo Ich habe seid einigen Wochen immer mal wieder ziehen im Unterleib gehabt. Die letzte Woche war es öfter und auch etwas schmerzhafter. Nun hatte ich heute einen Vorsorgetermin beim FA. Dort kam raus das ich eine Zyste am Eierstock habe. Nun soll ich Ende Oktober wieder ...

von Eileenchen7 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Endometriose und estreva

Hallo lieber Dr Mallmann, ich habe ja schon mehrfach berichtet, das ich Endometriose Grad 4 und einen frozen Pelvis habe und mit famenita 400mg täglich beschwerdefrei bin. Da ich keine Pausen schaffe, ist mein Östrogen jetzt ganz im Keller, bei 5ng. Lange habe ich mich ...

von gismo26 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Zyste am Eierstock - Unterleibsschmerzen

Hallo, ich bin seit 2012 sterilisiert und hatte des öfteren eine Zyste am Eierstöck. Nur diesmal Ist diese besonders hartnäckig. Im März/April in 6 Wochen 3 mal Periode mit extremsten Unterleibsschmerzen/Brustschmerzen. Dann Behandlung mit Chlormadinon 2 mg das nichts ...

von Apfelkuchen 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Endometriose leide ich

Hallo ich leide unter Endometriose und meine Frauenärztin hat zur mir gesagt ich solle Agnus Castus ausprobieren wegen den starken blutungen und Regelschmerzen und ich habe es genommen und wurde besser und habe eine frage ob es die Endometriose beeinträchtigt das heist ob es ...

von Cathi92 30.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Immer wieder Zysten - Ursache?

Hallo Herr Mallmann, ich hatte Ihnen kürzlich schon einmal geschrieben. Ich war heute beim Arzt, der hat erneut eine Zyste festgestellt und aufgrund von Blutungen seit 3Wochen MPA Gyn 5 für 14 Tage verordnet. Nach der chir. Zystenentfernung 01/16 und 04/19 sowie im Sommer 2018 ...

von mollymaus 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.