Dr. med. Helmut Mallmann

Antibiotikum in 1. Pillenwoche, Periode zu früh?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Tag,
Ich habe einen Tag vor Beginn der 1. Pilleneinnahme (Pille: Minisiston, Einnahme: dienstags) Antibiotikum (6Tage) eingenommen.
Nun bekam ich donnerstags in der 3. Pillenwoche schon meine Periode oder evt zwischenblutungen?
Allerdings habe ich Mittwochs, also einen Tag vor der eintreffenden Periode, vergessen die Pille einzunehmen und donnerstags dann 2 genommen.
Meine Frage ist nun, ob die frühe Periode mit dem Antibiotikum zusammenhängt, da meine Periode sonst immer ca 3 Tage, relativ schwach, nach Einnahme der letzten Pille eintritt.
Wirkt das Antibiotikum noch 2 Wochen nach? Ich dachte Zwischenblutungeb würden relativ zeitnah mit dem Antibiotikum auftreten.
Oder lag es an der vergessenen Pille? Wobei meine Periode ja immer erst 3 Tage nach Einnahme ner letzten Pille eintritt.
Bin etwas verunsichert.
Bekomme ich meine Periode bei Einnahme der letzten Pille dann nochmal?
Freue mich über eine hilfreiche Antwort !!

von Pusteblume!! am 27.11.2015, 18:05 Uhr

 

Antwort auf:

Antibiotikum in 1. Pillenwoche, Periode zu früh?

Die Wechselwirkung zwischen Pille und Antibiotikum kann lange anhalten. Wenn gleichzeitig eine Fehleinnahme stattgefunden hat, kann man die Ursache nicht wirklich zuordnen.
Es bestehen in solchen Situationen erhebliche Zweifel am Schutz durch die Pille.
Fragen Sie zeitnah Ihren Frauenarzt, ob geeignete Maßnahmen sinnvoll sind, wie Pille danach, Spirale danach, Ausschluss eine Schwangerschaft usw..

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 28.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Periode zu früh Pille genommen schwanger?

Ich bin 16 Jahre alt und habe meine Periode zwei tage zu früh bekommen(Sonntag). Aber nur ganz leicht wie Schmierblutung. Ich nehme die Pille und auf meinem Blister waren noch 2 Pillen die ich bis zur Pillenpause (gestern) genommen habe. Gestern habe ich die letzte genommen. ...

von Milli11234 05.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zu früh, Periode

Periode elf Tage zu früh

Hallo Ich bin 40 und bisher bekam ich die Periode immer nach 28-30 Tage. Dieses mal jedoch schon nach 18 Tage. Eine Schwangerschaft oder Medikamente kann ich ausschließen. Die Pille nehme ich nicht. Sollte ich mich untersuchen lassen oder woran kann das ...

von carlo29 08.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zu früh, Periode

Periode zu früh und zu oft ?

Hallo Dr. Mallmann, mein Sohn ist 5 Monate jung, ich stille und habe dennoch sehr früh meine Periode wieder bekommen. Die letzten dreimal sogar mit einem Abstand von jeweils nur zwei Wochen. Ist das normal weil sich der Zyklus noch nicht wieder eingestellt hat oder sollte ...

von JenLuc 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zu früh, Periode

Periode zu früh bekommen

Ich habe Die nacht zu Freitag gebrochen... Am Freitag hatte ich noch eine leichte Übelkeit die bis gestern ab und an mal wieder aufgetreten ist.. Samstag war dann alles wieder verschwunden. Am Dienstag hatte ich dann SB mit hellem Blut bekommen.. Heute bekam ich dann meine ...

von Ivonny 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zu früh, Periode

Gebärmutterschleimhaut am 3 Zyklustag trotz Periode stark aufgebaut

Hallo ich versuche schwanger zu werden und war am 3 Zyklusstag beim US und da war meine Gebärmutterschleimhaut sehr stark aufgebaut trotz starker Blutung. Nun frage ich mich woran liegt das ? bin 32 Jahre und was wird gemacht wenn es diesmal wieder nicht abblutet ??? habe heute ...

von Sonnenblume1983 25.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Keine Periode und nicht schwanger

Also mein Mann und ich verhüten mit Kondom, da ich vor ca 9 Monaten die Pille abgesetzt habe. Meine Periode kam monatlich regelmäßig.. höchstens mal mit ein bis zwei Tagen Verspätung. Nun bin ich schon 8 Tage drüber und habe sie immer noch nicht bekommen, aber leichte ...

von Cr4zyPeace 20.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode nach Geburt

Sehr geehrter Dr. Mallmann, die Geburt meines 1. Kindes ist jetzt fast 8 Monate her. Ich stille ihn noch (er isst aber schon 2x täglich Brei). Bisher habe ich meine Periode immer noch nicht wieder bekommen. Ab wann müsste ich mir den Sorgen machen bzw. zum Arzt, wenn sie nicht ...

von Mika14 20.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Schwitzen und keine Periode - warum?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, an der Verhütung liegt es nicht. Wir verhüten mit Kondom und unser Sohn ist die beste Verhütung, die man sich denken kann. An was kann das Schwitzen liegen? Am häufigen Stillen? Kommt es deshalb nicht zum Eisprung? Alle zwei Stunden ist ...

von mamaSina3 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Warum habe ich noch keine Periode nach 8 Monaten nach der Geburt?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Ich stille ihn seit er 5 Monate ist nicht mehr voll. Aber die Stillabstände sind sehr kurz. Meist ist der Stillabstand 2 Stunden. Manchmal nur eine Stunde aber auch am Tag mal 4 Stunden. In der Nacht stille ...

von mamaSina3 16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Tochter hat starke Periode

Hallo, meine Tochter ist 13 Jahre alt und hat im Mai ihre Periode bekommen. Nun ist es schon im 2. Zyklus so, dass sie ihre Periode so stark hat das sie ständig auf Toilette muss und alles wechseln muss. Bin mir jetzt unsicher ob das normal ist am Anfang. Gruß ...

von Verona 13.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.