Dr. med. Helmut Mallmann

Abstrich, ziehen der Spirale und die Verweigerung die Pille auf zu schreiben.

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dokter Mallmann,

Ich war gestern beim frauenarzt da ich seit 4 Zyklen massive Krämpfe und viel Blutverlust hatte. Beim Kontrolle der Kupfer Spirale stellte er fest das diese verrutscht sei und er zog die Spirale, gleichzeitig machte er einen Abstrich und nahm etwas Gewebe. Auf meine Bitte mir dann vorerst die Pille zu verschreiben oder sonst etwas zur Verhütung ( ich werde 39 und habe 4 Kinder, ein weiteres wäre katastrophal) lehnte er ab und meinte er verschreibt mir gar nichts, in 3 Wochen hätten wir Gewissheit. Ich habe nachgefragt aber er hat nur was erzählt mit meinem Alter, das ich etwa 10 kg Übergewicht habe und das ich halt dann wieder kommen soll. Ich habe Angst das er was gesehen hat und es mir noch nicht sagen will. Ich bin seit 20 Jahren bei ihm, halte I auch für sehr kompetent aber das verunsichert mich jetzt. Vorallem weil meine letzte krebsvorsorge vor 3 Monate unauffällig war.

Kann sich so schnell etwas bilden, und was spricht in meinem Alter mit den 10 kg Übergewicht gegen die Pille?

LG Jackiedesnoo

von jackiedesnoo am 12.06.2020, 09:05 Uhr

 

Antwort:

Spirale verrutscht

Eine Kombinationspille kann für eine übergewichtige Frau mit 39 sehr risikoreich sein. Da würde ich eher zu einer östrogenfreien Pille raten.
Was Ihr Arzt für Konsequenzen aus dem Abstrich und der Gewebeprobe ziehen will, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber Sie sollten ihm vertrauen, er wird sich sicherlich etwas dabei gedacht haben.

Zur Verhütung bleibt denn nur, eine Zeit lang Kondome zu nehmen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 15.06.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Spirale ziehen oder Chlormadinon

Guten Tag Dr Mallmann, ich habe seit 4 Wochen die Mirena, sie wurde mir bei einer Ausschabung eingesetzt. Mir geht es seitdem schlecht und immer schlechter. Es wurden Eierstockzysten festgestellt, die sehr schmerzhaft sind. Am Donnerstag war die größte 4,5 cm, heute schon 7 ...

von CologneMumishere 10.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ziehen Spirale

Kann ich sofort nach dem ziehen der Spirale schwanger werden?

Guten Tag Herr Dr. Mallmann! Ich bin 35 Jahre alt und habe jetzt ein Jahr mit der Hormonspirale verhütet. Am 19.12.14 habe ich sie mir rausnehmen lassen und mein FA meinte ich könnte sofort Geschlechtsverkehr haben. In der Zeit der Verhütung hatte ich auch Blutungen mal ...

von eule78 05.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ziehen Spirale

Sono nach Ziehen der Spirale bei KiWu

Guten Tag! Mir wurde während des letzten Zyklusses aufgrund von Kinderwunsch die Kupferspirale gezogen. Mein Gyn meinte, ich solle nach der nächsten Blutung zum US kommen. Er möchte sich die Schleimhaut ansehen!? Was kann er damit genau gemeint haben. Ob mit der Blutung ...

von April.lis 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ziehen Spirale

Warum solche Ziehen? und Welche Spirale??!!!!!

Hallo, ich bin 37 Jahre alt und habe 2 Töchter im alter 6 und 2 Jahre! Seit 3 Monten nehme ich keine Pillen mehr um eine Spirale zu benutzen! aber habe ich seit einge zeit komische ziehen und kleine Schmerzen im Breich unterarm! egal vor, nach oder während meine Periode sind ...

von kilia 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ziehen Spirale

Kann man sich die Spirale selber ziehen oder ist das zu gefährlich?

Guten Abend! Ich wollte fragen ob sich eine Frau die Spirale selber entfernen kann oder ob das zu gefählich ist? Wenn ja wobei liegt da das Risiko? Genauso ist es wenn sich die Frau die Spirale einsetzen läßt aber dann nicht den Sitz kontrollieren läßt. Ist das gefährlich ...

von Benny06 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ziehen Spirale

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.