Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Baby essen

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Hallo,
Ich habe eine Frage zum essen...
Mein Sohn geht nun in die Kita, er ist jetzt 11 Monate alt. Dort bekommt er auch essen, allerdings würzen die das essen wie für 2-3 jährige (salz usw.)... kann das schädlich für meinen sohn sein? Sollte ich ihm lieber selbst was mitgeben? Ich bin mir unsicher...

Liebe Grüße & Danke

von Jullla am 09.06.2021, 09:55 Uhr

 
 

Antwort auf:

Baby essen

Nein, das können Sie so lassen, es funtioniert alles bei Ihrem Kind, und sie können am Familientisch mitessen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 09.06.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Essen Baby

Guten Tag, Ich habe eine eine Frage, die mich sehr beunruhigt. Mein Sohn ist 20 Wochen alt, er bekommt pre Milch. Seit der Geburt hatte er eigentlich immer mehr getrunken als die Packung empfahl. Nun ist es so, das er schon seit Wochen nur noch so 100-150 ml ca alle 3 Stunden ...

von GinaEsparza 22.04.2021

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert festes Essen

Guten Morgen, meine Tochter ist 11 Monate alt und seit ca. 8 Wochen will sie keinen Brei und auch keine sonstigen „normalen“ Lebensmittel mehr essen. Wir bieten ihr mehrmals täglich normales Essen an, sie kaut aber höchsten etwas auf trockenem Brot / Brötchen rum und isst ...

von LenaMalia 29.03.2021

Frage und Antworten lesen

Baby schreit beim Essen?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wirth, Unsere kleine Tochter ist 31 Wochen alt. Die Beikost verlief bisher ohne Probleme. Anfang Januar haben wir begonnen und mittlerweile isst sie 3x Brei und trinkt 2x ein Fläschchen (in der Nacht und am frühen Morgen). Den Brei isst sie etwa im ...

von EAA20 25.03.2021

Frage und Antworten lesen

11 monate baby, will nachts essen

Hallo mein junge ist fast 11 monate. Er bekommt keine brust mehr und nimmt pre seit einiger zeit gar nicht mehr an. Am tage isst er komplett bei uns mit, was seinem alter entsprechend sein kann, ohne Zucker usw. Er trinkt ca 700 ml ungesüßten tee und in der nacht nochmals ...

von Koko.m 30.11.2020

Frage und Antworten lesen

Gibt es ungefähre Angaben, wieviel ein Baby (8,5 Monate) essen / trinken sollte?

Liebe Experten,  meine Tochter ist 8,5 Monate und ich habe sie bis jetzt voll gestillt. Im 6. Monat haben wir mit Beikost angefangen, es lief die ersten Wochen sehr schleppend, mittlerweile aber besser. Sie ist neugierig und probiert eigentlich alles (Brei und/oder auch ...

von Mone80 13.10.2020

Frage und Antworten lesen

Baby möchte unser Essen

Hallo, unsere Tochter (5,5 Monate) verlangt schon seit einigen Wochen verstärkt nach unserem Essen. Deshalb haben wir vor ca 2 Wochen mit der Beikost in Form von Brei gestartet. Dennoch greift sie stetig nach meinem.Essen, macht Kaubewegungen und öffnet den Mund, wenn sie auf ...

von Loui8 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Wie viel sollte ein 10 Monate altes Baby essen?

Ich kämpfe derzeit sehr mit gleich mehreren Stillproblemen, und möchte eigentlich zügig abstillen da mein Sohn aber keine Flasche nimmt muss er genug essen, damit ich (zumindest tagsüber) abstillen kann. Derzeitiger Stand: - morgens Milchbrei max. 100gr - vormittags ...

von su-mueller88 31.08.2020

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert Brei, möchte richtiges Essen

Guten Morgen, heut mal wieder eine Frage wegen unserer Tochter. Jetzt ist die mittlerweile acht Monate- also nächste Woche wird sie acht Monate. Sie ist ein guter Esser - wir sind bei drei Brei Mahlzeiten am Tag (früh mittags und abends). Jetzt kommt es vermehrt dazu, dass sie ...

von Susan1312 04.08.2020

Frage und Antworten lesen

Essensprobleme Baby knapp 8 Monate

Hallo Seit 1-2 Wochen haben wir arge Probleme mit dem Essen bei unserer Tochter knapp 8 Monate (kam 3 Wochen zu früh mit nur 2130g und 43cm auf die Welt). Bis vor kurzem sah unser Tagesrhythmus so aus: - morgens ca. zwischen 6 und 7 Uhr die Morgenflasche mit 180-220 Pre ...

von Hexchen89 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Babys essen keinen Fisch

Guten Abend, Meine beiden Jungs sind nun schon 8 Monate alt und essen partout keinen Fisch. Ich habe gelesen, dass dieser aber zur Gehirnentwicklung sehr wichtig ist. Gibt es irgendetwas was ich als Alternative füttern könnte ? Ist es so fatal , wenn die beiden keinen ...

von Pinki1990 01.06.2020

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.