Kind traut sich nicht los zu lassen...

   

Antwort:

Kind traut sich nicht los zu lassen...

Schmerzen können denke ich ausgeschlossen werden, da er ja mit Begeisterung an der Hand durch die Gegend rennt und das auch mit sehr viel Ausdauer... Die sonstige motorische Entwicklung ist unauffällig, bis zum Stillstand immer eher sehr früh gewesen... Auf die Schwangerschaft gab es bis jetzt -bis auf bei jeder Gelegenheit mit dem Bauch kuscheln- keinerlei Reaktionen, die großen Geschwister setzen es aber für ihn glaube ich auch ein wenig in den Hintergrund weil sie ja da sind und ganz normal mit ihm spielen.
Der Kinderarzt sieht keinen Handlungsbedarf da er ja super krabbelt und an der Hand läuft.
Er wird panisch sobald er denkt er könnte sich nicht mehr festhalten, Lauflernwagen /Puppenwagen die wegrollen mag er zum Beispiel garnicht.
Eine auslösende Situation ist mir leider auch nicht bekannt, er ist ein paar Male gestolpert oder hingefallen aber nie so dass ich es als unnormal oder besonders schmerzhaft angesehen hätte!
Ich weiß aktuell auch nicht an wen ich mich da wenden soll, da der Kinderarzt es ja für normal hält und ein Orthopäde zum Beispiel ja eher für das körperliche da ist oder?

von Neama am 01.12.2020, 20:01 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.