Chance auf Schwangerschaft?

Dr. med. Robert Emig Frage an Dr. med. Robert Emig Frauenarzt

Frage: Chance auf Schwangerschaft?

Schönen Guten Tag,  ich hab eine Frage die mich beschäftigt.. Am 19.04.2024 habe ich einen Clearblue ovoulationstest gemacht, dieser zeigte einen leeren Kreis an (also negativ) Am Samstag den 20.02.2024 habe ich erneuert getestet und siehe da, ein konstanter Smiley, also positiv. In dieser Zeit hatten wir auch 2x GV gehabt, mittags einmal und Abends einmal. Soweit ich weiß, ist man am Tag vor dem Eisprung am fruchtbarsten. Mein Ausfluss war bis gestern Mittag den 21.04.2024 ganz klar und wie Eiweiß, jetzt aber wieder weiß und cremig, was ja bedeutet das ich meinen Eisprung Samstag oder in der Nacht von Samstag zu Sonntag bzw Sonntag früh gehabt haben muss. Meine Frage wäre jetzt, besteht die Möglichkeit, dass ich schwanger werden kann? Mein Partner und ich haben einen Kinderwunsch, ( "Problem" an der Sache ist, dass wir beide rauchen). Seitdem ich aber gesehen habe, dass der Smiley konstant bleibt, habe ich keine Zigarette mehr angefasst und habe dieses auch nicht vor. Besteht eine Chance auf eine Schwangerschaft?

von Jasminfls2205 am 22.04.2024, 19:35



Antwort auf: Chance auf Schwangerschaft?

Hallo, wenn Sie den Test 12-14 Tage nach dem Eisprung durchgeführt haben, können Sie davon ausgehen, dass der Test korrekt ist. Glückwunsch und Gruß

von Dr. Robert Emig am 25.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Schwangerschaft möglich

Ich hatte am 11,02 ein ovulationstest gemacht der war postiv. Gestern habe ich so leichte Blutung bekommen nicht dolle ohne schmerzen. Nur ab und zu ein zwicken u picksen. Übel und flau im magen is mir auch und ab und zu schwindelig. Könnte das ein zeichen einer schwangerschaft sein? Mfg


Schwangerschaft test

Guten Morgen  Ich hatte am 21.2 einen Kyro transfer mit einer Blastozyste.  Heute bin ich 6 Tag nach transfer mein schwangerschaft test ist negativ. Muss ich die Hoffnung schon aufgeben?


Nach Fehlgeburt keine Schwangerschaft mehr

Guten Tag, mittlerweile sind wir echt überfragt, seit meiner MA (10sw) mit Ausschabung Januar 2023, werde ich nicht mehr schwanger. Ich bin 27, mittlerweile in der Kiwu-Klinik, alle Werte bei meinem Mann gut. Bei mir auch alles unauffällig nur eine GKS festgestellt. Habe jetzt eine Bauch-/Gebärmutterspiegelung hinter mir und alles unauffällig, ...


Tardyferon in der Schwangerschaft

Darf man diese eisen Tablette in der Schwangerschaft nehmen, wirkt sich auf das ungeborene  Tardyferon


Erneute Schwangerschaft nach Ausschabung

Guten Tag Frau Prof. Dr. Sonntag, ich hatte am 12.03.24 eine Ausschabung in der 10. SSW nach einer Missed Abortion. Da noch Rückstände in der Gebärmutter verblieben waren und anhaltende starke Blutungen, Schmerzen und Schwindelgefühöe auftraten, musste am 21.3.24 erneut eine Ausschabung durchgeführt werden. Es wurde verschiedene Aussagen von...


Plötzlicher Uterus bicornus und erhöhtem Risiko bei folgender Schwangerschaft?

Hallo, ich gehe seit meinem 15. LJ 1-2x jährlich zur gyn. Untersuchung und lasse ab und an immer mal einen vaginalen Ultraschall  machen. Bisher war immer alles in Ordnung. Durch einen Umzug und die Berentung einer Ärztin, war ich auch bei verschiedenen Ärzte zur Untersuchung, die alle mal einen Ultraschall gemacht haben. Es gab nie Auffälligke...


Progesteron nach ICSI/Schwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Moltrecht, ich bin mithilfe einer ICSI schwanger in der 14. SSW. Ich habe am Anfang 800mg Progesteron vaginal eingenommen, dann reduziert auf 400mg und nun nehme ich seit ca. 2 Wochen nur noch alle paar Tage 400 mg Progesteron. Sollte vor dem kompletten Absetzen noch der Progesteron-Blutwert überprüft werden oder kann einf...


Gewebereste in Gebärmutter, Schwangerschaft gefährlich?

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici! Ich habe PCO und wir versuchen seit Jahren vergeblich schwanger zu werden, weshalb wir seit kurzem in einer Kinderwunschklinik in Behandlung sind. Im 2. Zyklus mit Clomifen hat es nun geklappt, leider konnte bis zur 9. SSW nur eine Fruchthöhle mit leichten embryonalen Anlagen gesehen werden. Der Höchstwert des...


Kinderwunsch nach ICSI Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Moltrecht, ich habe vor 3 1/2 meine erstes Kind bekommen nach einer erfolgreichen ICSI. Die ICSI musste bei mir durchgeführt werden weil mein AMH sehr niedrig bei 0,4 war. Jetzt zu meiner Frage meinen sie es ist trotz der Tatsache dass es vorher nicht geklappt hat ohne Hilfe jetzt auf natürliche Weise gehen? Meine Hebamme meint m...


Symptome Schwangerschaft

  Guten Abend,   ich bin das erste mal schwanger , aktuell 6+4. An 6+0 hatte ich meinen ersten Ultraschall und das Herzchen hat bereits geschlagen.. ( HCG war hier bei 38806 ) Kurz bevor ich in die 7ssw gekommen bin ging bei mir die Übelkeit los. Nun hatte ich vor 3 Tagen aufeinmal gar keine Übelkeit mehr, gestern dann wieder extrem...