Hohe CRP Werte und hoher Blutdruck nach Kaiserschnitt

Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer Frage an Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: Hohe CRP Werte und hoher Blutdruck nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Ich habe vor 1 Woche per Sectio entbunden nachdem 3 Tage lang vergeblich versucht wurde mit verschiedenen Mitteln die Geburt einzuleiten (Bändchen, Gel,..) Bereits am 1.Tag der Einleitung kam es zu einem Blasensprung, am 2. Tag hatte sich dann mein CRP Wert leicht erhöht und ich bekam Antibiotika während weiter eine Einleitung versucht wurde. Am 4.Tag hatte ich keine Kraft mehr und auch die Ärzte wollten auf Grund des Blasensprungs der bereits vor 3 Tagen war nicht mehr warten und es kam zu einem Kaiserschnitt. Bereits während den Einleitungsversuchen stieg mein Blutdruck auf Werte zwischen 150/100 bis hin zu 170/110 Nach dem Kaiserschnitt stieg mein CRP Wert auf 155 und der hohe Blutdruck blieb. Ich bekam weiter Antibiotika und der CRP Wert stieg dann am Tag der Entlassung nicht weiter, daher sollte ich zu Hause die Antibiotika weiter nehmen und den weiterhin hohen Blutdruck im niedergelassenen Bereich kontrollieren. Mein Blutdruck ist nach wie vor unverändert hoch und wir suchen derzeit nach der Ursache. Heute wurde nochmals ein Blutbild gemacht um den CRP Wert erneut zu checken. Meine Frage an Sie wäre ob der hohe CRP Wert von 155 auch einfach auf die Operation zurückzuführen sein kann oder ob es zwingend eine Entzündung in meinem Körper gegeben haben muss? Es wurden diesbezüglich keine weiteren Untersuchungen im Krankenhaus durchgeführt und ich mache mir Sorgen dass zu lange mit dem Kaiserschnitt gewartet wurde nachdem mein CRP Wert ja vorab schon leicht gestiegen war, und meine Kleine vielleicht noch etwas von meiner möglichen Infektion abbekommen hat. Vielen Dank!

von hlot_st am 06.12.2022, 08:50



Antwort auf: Hohe CRP Werte und hoher Blutdruck nach Kaiserschnitt

Hallo hiot_st, das CRP kann wirklich durch die OP allein verursacht sein. Das sehen wir ganz oft. Gerade, wenn Sie kein Fieber haben, die Naht nicht dick (Hämatom) oder gerötet ist, würde ich mir hier keine Sorgen machen. Dem Kind würden Sie das auch sofort anmerken und es wäre in der Kinderklinik. Also, erst einmal alles gut. LG

von Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer am 06.12.2022



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Hämoglobin Wert nach kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr.med.Lars Hellmeyer, am 11. Juli habe ich den zweiten Kaiserschnitt gemacht. Die Hebamme kam heute vorbei und sagte mir, ich müsse das Eisenpräparat einnehmen. Der Hämoglobinwert beträgt 10,7 Aber im Krankenhaus, zwei Tage nach der Kaiserschnitt-Entbindung, sagten sie mir, der Hämoglobinwert sei in Ordnung: 10,7, ich müsse ei...


3. schwangerachaft nach kaiserschnitt

Hallo Herr Dr Hellmeyer Ich hatte 2017 einen Kaiserschnitt in der 37. SSw weil die Klinik in der ich angemeldet war kein „Risiko“ eingehen wollte (Polyhydramnion). Nach 7 Tage Qualen der Einleitung wurde ein Kaiserschnitt gemacht es war sehr entspannt alles verlief gut aber das Gefühl von Trauma blieb trotzdem und Misstrauen dass mir keiner ge...


Haut nach Kaiserschnitt

Hallo ich habe vor 13 Tage entbunden per Kaiserschnitt und in der Schwangerschaft hat mir immer meine Bauch haut weh getan dieses Gefühl ist wie betäubte Bauch und leichtes durck als hätte ich den ganzen Tag was enges angehabt und dan ist da ein Abdruck von der Hose aber leider ist der Schmerz auch nach der Geburt noch da und es hat nix mit dem Kai...


Schmerzen 9 Monate nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. med. Hellmeyer, ich hatte vor knapp 9 Monaten einen geplanten Kaiserschnitt wegen Querlage und weil das Baby als "schon zu groß" geschätzt wurde. Nach dem Kaiserschnitt dann ein Hämatom und Entzündungen, was im KH mit Antibiotika behandelt wurde. Danach eine ca. 4cm Zyste die laut Gyn jetzt weg ist. Ich habe aber bis h...


Spontangeburt nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, Sicherlich bekommen sie diese Frage öfter gestellt und eine pauschale Antwort wird es nicht geben… darf ich Sie dennoch um Einschätzung bitten: Ich hatte im März 2022 eine sekundäre Sectio nach Einleitung, alles gut verkaufen und verheilt. Narbe macht keine Probleme. Im Februar 2024 habe ich ET für meine zweite...


Natürliche Geburt aus BEL nach Kaiserschnitt

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, im Oktober 2020 hatte ich einen Kaiserschnitt letztendlich wegen vollständiger Fußlage nach vorzeitigem Blasensprung bei 38+2. Gerne hätte ich damals eine spontane Geburt wenigstens versucht aber ich „durfte“ aufgrund der Fußlage nicht. Mein jetziges Kind liegt wieder seit einiger Zeit in BEL (29 SSW). Wenn das so ble...


Leichte Schmerzen 8 Wochen nach Kaiserschnitt

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer, Danke, dass Sie sich immer Zeit nehmen, die vielen Fragen hier zu beantworten. Mir geht es um Folgendes: Meine Frau hatte bei unserem 2. Kind einen Notkaiserschnitt bei dem der Schnitt an einer Seite noch etwas erweitert werden musste, weil unser Sohn verkeilt war. Der Kaiserschnitt ist 8 Wochen her und meine F...


Antibiotika nach Kaiserschnitt

Guten Abend Professor Dr Lars Hellmeyer, kann man bei einem geplanten Kaiserschnitt nach der abnablung ein Antibiotikum erhalten oder muss es vor dem Schnitt gegeben werden?  Besteht bei der gabe von Antibiotika nach der abnablung eine erhöhte Gefahr? Und wird jeder Mutter vorsorglich Antibiotika gegeben bei einem Kaiserschnitt oder nur w...


14 Wochen nach Kaiserschnitt nach Bewegung Blutung

Hallo, meine Frage ist Ich hatte vor 14 Wochen einen Kaiserschnitt und habe aber auch einen älteren Sohn schon. Der 6 ist wir haben vorhin ein bisschen rumgebubbelt danach bin ich auf Toilette gegangen und hatte eine leichte Blutung. Vor einer Woche hatte ich das auch. Da habe ich ein kastensprudel weggeräumt und hatte danach wieder eine leicht...


Sport nach Kaiserschnitt

Hallo Herr Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer, mein Kaiserschnitt war am 2.1. & ist nun fast 6 Wochen her. Mein Rückbildungskurs beginnt erst Ende März und ich würde sehr gerne vorher schon mit etwas Sport beginnen. Ist es okay, wenn ich bis dahin moderate Tanzworkouts machen würde ohne die Beteiligung der Bauchmuskeln oder Springen? Ab wann könnte ...