Frage: Welche Teesorte ab 2 Jahren?

Sehr geehrter Prof. Dr. med Wirth, unsere Tochter ist nun gut 2 Jahre alt und trinkt gerne mal Tee. Bisher gab es entsprechenden Kindertee in diversen Variationen. Kürzlich hat sie von meinem Tee getrunken, fand diesen viel besser und möchte nur noch Mama-Tee. Ich frage mich, ob es bei den Inhaltsstoffen etwas zu berücksichtigen gibt, was für Kleinkinder schädlich sein könnte? Mein "Glücks-Tee" ist eine Bio Kräuterteemischung bestehend aus Apfelminze, Pfefferminze, Zitronenmelisse, Ringelblumen, Blaue Malve (Käsepappel), Kornblumen und Gänseblümchen.    Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Einschätzung. Mit freundlichen Grüßen

von JessyH. am 31.01.2024, 15:42



Antwort auf: Welche Teesorte ab 2 Jahren?

Nein, ich sehe da kein Problem. Generell sollte man normale, altersgemäße Mengen nicht überschreiten. Gruss S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 31.01.2024