Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Corny am 03.07.2007, 20:19 Uhr

M

Hallo!
Ich weiss nicht mehr, was ich mit meiner Tochter 21 Monate machen soll.Grade eben hat es im Kinderzimmer einen rießigen Knall gemacht.Meine Tochter ist aus ihrem Gitterbett geklettert und kopfüber auf den Boden geknallt.Der Lattenrost ist ganz unten und die Stäbe kann ich auch nicht raus machen,da Sie dann nicht im Bett bleibt und noch mehr Unfug macht.Ich weiss nicht mehr weiter. Wenn ich Ihr nen Schlafsack anziehe quetscht Sie sich da auch raus trotz das der Reissverschluß zu ist.
Ich habe solche Angst um Ihren kleinen Kopf.
Danke im vorraus.

 
6 Antworten:

Re: Meine tochter klettert aus dem Bett!

Antwort von Corny am 03.07.2007, 20:21 Uhr

ups.Beitrag steht eins weiter oben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist die Frage ernst gemeint?

Antwort von mami06 am 03.07.2007, 20:26 Uhr

Also, wenn Deine Tochter aus dem Bett klettert und über die Reling poltert, selbst mit Schlafsack, dann wird es wohl höchste Zeit die Gitterstäbe herauszunehmen, auch auf die Gefahr hin daß sie dann erstmal spazierengeht. Meine große Tochter hat in dieser Wanderphase zwei- oder dreimal mittags im Spielhaus und einmal auf dem Weg vom Spielhaus zum Bett auf dem bett geschlafen. Ihre Erklärung auf meine Frage, warum sie denn dort geschlafen hat und nicht im Bett, war, daß sie ihr Kuscheltier holen wollte und unterwegs eingeschlafen ist....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist die Frage ernst gemeint?

Antwort von Corina+Dylan am 03.07.2007, 22:37 Uhr

schläft sie den Barfuß?
denn mit socken würde sie warscheinlich abrutschen und nicht raus kommen aber in dem alter würd ich die Gitterstäbe raus tun wenn das mit socken auch nichts hilft.
LG Corina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: M

Antwort von Birgit67 am 04.07.2007, 8:47 Uhr

mach die Gitter komplett weg, mach ein normales Kinderbett daraus, versuche ein Einschlafritual zu finden und bringe sie freundlich aber bestimmt immer wieder ins Bett zurück, wenn sie rauskommt. Lies ihr noch vor bis zum Einschlafen oder lass sie eine Kassette hören egal was. Sag ihr dass sie ja jetzt schon Gross ist und kein Babybett mehr braucht.

Meine Jungs haben in dem Alter bereits ihr Grosses Bett bekommen, schon alleine aus Platzmangel gab es das Stockbett, da 2 Kinderbetten zu gross für das damalige Kinderzimmer waren.

Lass sie gross werden, in einem Jahr geht es in den Kindi!!!

Und abgesehen davon: Kinderköpfe halten wesentlich mehr aus als wir Erwachsenen was auch gut so ist wenn ich daran denke wie oft meine Jungs ihren Kopf irgendwo anschlagen.

Gruss Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: M

Antwort von flavia05 am 04.07.2007, 8:58 Uhr

mein kleiner ist 22 Monate und die Stäbe sind drausen seid er laufen kann, weil ich das gleiche Spiel hatte. Ich hatte am Anfang auch ein wenig Theater.
Ich hab das ganz einfach gemacht seine Lieblinsspielsachen unten ins Regal alles was er nicht ohne mich haben soll oben Kindersicherung an den Kleiderschrank damit er nicht immer alles außräumt und gut war.
Er holt sich abends noch irgendwas ins Bett Buch oder ein Bagger kuschelt mit dem spielt ist aber Brav.
später gehe ich nochmal zu ihm hol es aus dem Bett decke ihn zu gut ist.:-)
Weiß net wie oft er in seinen Kuscheltieren eingeschlafen ist dann trag ich ihn halt ins Bett.
Lass der kleinen ein wenig Freiheit Abends, viell ist sie noch nicht müde oder sie sieht was mit dem sie einschlafen will. Ich würde auch kein Gitter vor dem Bett haben wollen wenn ich was sehe das ich möchte^^.
Viel Glück.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re.natürlich ist Sie ernst gemeint!!

Antwort von Corny am 04.07.2007, 22:04 Uhr

Danke erstmal!
Schließt Ihr die Kinderzimmertür ab,denn meine Kleine macht sonst die Tür auf und geht in der Wohnug spazieren.
Habe Angst das Sie auch in Ihrem Zimmer alleine was anstellen kann,da Sie wirklich ne Speziallistin ist in hochklettern indem sie Türme baut usw.
Danke erstmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.