Sylvia Ubbens

Türgitter

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
wir haben endlich das Zimmer für unsere Tochter fertig (fast 4). Ich überlege, ob es sinnvoll ist ein Türschutzgitter anzubringen, damit sie sich auch mal vor ihrem Bruder zurückziehen kann (und trotzdem bei offener Tür spielen kann, so dass sie den Bezug zu uns hat. Wir wohnen komplett auf einer Ebene). Ist das eine sinnvolle Idee? Oder fördere ich damit dass die beiden sich nicht verstehen (lernen)?

Danke und viele Grüße
Kornblume

von Kornblume2016 am 02.03.2020, 09:44 Uhr

 

Antwort auf:

Türgitter

Liebe Kornblume,

ein Türgitter soll Kleinkinder vor Gefahren schützen. Ihre Tochter kann zum einen die Tür schließen, wenn sie in Ruhe spielen möchte und zum anderen darf sie erfahren, dass Sie sich "schützend" vor sie stellen und ihren Bruder aus dem Zimmer holen und ggf. anderweitig beschäftigen, wenn sie ihn gerade nicht bei sich haben möchte.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 02.03.2020

Antwort auf:

Türgitter

Würde ich nicht machen. Wenn sie ihre Ruhe haben will, kann sie die Türe zu machen.
Oder eben auch lernen, ihre Wünsche nach "ich will gerade nicht das du in meinem Zimmer bist" gegenüber ihrem Bruder selbst! zu äußern.

von cube am 02.03.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.