Rund ums Baby

Forum Rund ums Baby

Einfach nur grausam

Thema: Einfach nur grausam

Hab das gerade gefunden. Erst gestern der Bericht von dem siebenjährigen mit 111kg und jetzt das Bild. Wie kann man als Eltern so verantwortungslos sein... "das Kind entwickelte einen großen Appettit"... Wenn ich meinen Mittlerern lassen würde, würde er sich auch nurnoch von Süßkram ernähren, sie wissen es ja nicht besser, aber als Mutter hat man doch die Pflicht darauf zu achten, dass die Kinder gesund und ausgewogen essen... http://web.de/magazine/gesundheit/bildergalerie/bilder/12429540-das-dickste-kind-chinas.html

von Levitra am 06.04.2011, 19:20



Antwort auf Beitrag von Levitra

Ich gucke normalerweise nicht RTL bin aber gestern hängenbeblieben. Die Mutter spricht mit dem Jungen KEIN Wort sonder fütter ihn nur ständig

von ösitina am 06.04.2011, 19:22



Antwort auf Beitrag von Levitra

Die Eltern haben den Jungen alle 30min gefüttert, sie mästen ihn quasi und das hat nicht mit ungezügeltem Apetit zu tun... das ist Körperverletzung. Es gibt eine Krankheit bei der Menschen nie satt werden, immer essen müssen aber ob er das hatte davon wurde nix gesagt.

von mf4 am 06.04.2011, 19:23



Antwort auf Beitrag von mf4

aber trotzdem sehr abartig

von larsemann06 am 06.04.2011, 19:25



Antwort auf Beitrag von mf4

Schlimm fand ich diese Szene wo der Junge im Wasser saß und die Mutter ihn von drinnen gefüttert hat ohne dass man sie sah. oder die Tatsache dass der Junge den ganzen Schultag nicht aufs Klo geht weil er die Hose nicht ausziehen kann

von ösitina am 06.04.2011, 19:25



Antwort auf Beitrag von mf4

Was ich gerade sagte, bezog sich auf den geposteten Link über das chinesische dreijährige Kind, nicht über das von RTL gestern. Da wird gesagt, dass das Kind so großen Appettit entwickelt hat. Dass der 7-Jährige alle 30 Minuten gemästet wurde, habe ich auch gesehen, sogar als er mal zum Abkühlen im Pool sitzt kommt ein Löffel, der monströs vollgepackt ist, aus der Wand....einfach nurnoch abartig

von Levitra am 06.04.2011, 19:26



Antwort auf Beitrag von mf4

Ich denke auch das der Kleine eine Krankheit hat,Prader Willi Syndrom zum Beispiel.

von PaulaJo am 06.04.2011, 19:26



Antwort auf Beitrag von PaulaJo

Prader Willi Syndrom Ganz schlimm, wer das hat.

von mf4 am 06.04.2011, 19:29



Antwort auf Beitrag von mf4

Meine Cousine hat es.

von PaulaJo am 06.04.2011, 19:30



Antwort auf Beitrag von PaulaJo

Frage; Was passiert wenn man den Kindern NICHT ständig zu essen gibt?

von desire am 06.04.2011, 19:33



Antwort auf Beitrag von desire

Sie holen es sich.Wenn man nicht überall Schlösser hat essen sie alles auf was ihnen in die Finger gerät.Bei meiner Cousine ist es nicht ganz so extrem,da sie dazu noch eine stärkere geistige Behinderung hat und der Drang nach essen nicht soooo stark ausgeprägt ist. Aber wenn man sie lassen würde würde sie tatsächlich essen bis sie platzt.

von PaulaJo am 06.04.2011, 19:38



Antwort auf Beitrag von desire

kann mir nämlich cniht vorstellen, dass ein 3 jähriges Kind so ohne weiteres diese Ausmaße annimmt wie auf dem Bild. Stoffwechselstörungen gibt es ja, aber die Eltern müssen doch für so ein Gewicht dem Appettit des Kindes mehr als genug nachgeben, oder denke ich mir das einfach falsch??? Kenne mich damit wirklich nicht aus, wäre also froh über Informationen dazu, damit ich niemandem etwas unterstelle oder so.

von Levitra am 06.04.2011, 19:39



Antwort auf Beitrag von PaulaJo

Gibts da keine Medis die den Essdrang blockieren?

von desire am 06.04.2011, 19:39



Antwort auf Beitrag von PaulaJo

Oh Mist, mir tun solche Leute leid... das normalste von der Welt, Nachrungsaufnahme wird zur Qual. Genau wie Essstörungen schlimm und da man aufs Äußerliche beurteilt wird wird man abschätzig angeschaut.

von mf4 am 06.04.2011, 19:42



Antwort auf Beitrag von mf4

Sagen wir es mal so,ich möchte nicht in der Haut meiner Tante stecken.Meine Cousine ist jetzt fast 40 Jahre alt und wird immer dicker und unbeweglicher,obwohl ihre Mahlzeiten streng kontrolliert werden.Na ja,zumindest im HPZ, zu Hause ist es schon schwieriger...Sie hat mittlerweile Zucker,extreme Wasserablagerungen in den Beinen und wird immer aggressiver.Wenn sie einen Joghurt isst werde ich immer wahnsinnig,sie kratzt solange mit dem Löffel herum bis wirklich kein Tröpfchen mehr im Becher ist. Als Kind habe ich ihr dann immer heimlich den Becher weggenommen und in den Müll geschmissen :-)

von PaulaJo am 06.04.2011, 19:48



Antwort auf Beitrag von Levitra

Ich finde es einfach scheisse. Das arme Kind, aber es kennt aber auch nichts anderes. Ich würde den Eltern das Kind wegnehmen oder zumindestens das Jugendamt einschalten (wenn es das dort geben würde???) Ich glaube das ist schon Berechnung von den Eltern. Behaupte ich mal. Einen ähnlichen Fall gab es auch in Amerika mit einer 3 Jährigen, wog glaub ich über 60 kg. Da ging die Mutter extra in die Fernsehshows um die Tochter zu präsentieren. Der Kleine Raucher war wohl auch sowas.

Mitglied inaktiv - 06.04.2011, 19:33



Antwort auf diesen Beitrag

... würde sein Vater ihn sicherlich nicht mehr durch die Straßen tragen können. Hab mir gerade vorgestellt ich würde mit unserem Kaminofen auf dem Arm spazieren gehen. Gruß Nicole

Mitglied inaktiv - 06.04.2011, 19:47



Antwort auf diesen Beitrag

seine Gelenke sind mit 20 so kaputt wie die eines 90jährigen... wenn er überhaupt 20 wird

von mf4 am 06.04.2011, 19:50