Aktuell

Forum Aktuell

Lest das doch mal ... :-)

Thema: Lest das doch mal ... :-)

Hallo! Rafik Schami hat ein wunderschönes Buch geschrieben: „Die Sehnsucht der Schwalbe“. Ist teilweise recht lustig, und es kommt in einer Passage ein Gleichnis vor, das auf lustige Weise zeigt, daß die Menschen nie auf einen Nenner kommen werden, weil sie schon bei den kleinsten Dingen so unterschiedlich reagieren. „ ... Nehmt einmal an, eine Taube bombardiert beim Vorüberfliegen mit ihrer Kacke die Schulter eines Passanten. Das tun diese Viecher tausendmal am Tag. Was meint ihr, wie die Menschen reagieren?“ „Ein ungläubiger Araber“, fuhr er fort, „verflucht sein Unglück und alle Tauben. Ein gläubiger Araber lobt die Weisheit Gottes, weil er den Kühen keine Flügel gab. `Taubendrück bringt Glück‘ reimt ein Türke. Ein Engländer fragt seine Frau: ‚Oh my love, ist das wirklich eine Taube oder eine Nachtigall?‘ Ein Deutscher ruft bekümmert: ‚Elfriede, ist mein Anzug versichert?‘ Ein Ägypter schwärmt: ‚Tauben in Knoblauch und Olivenöl, Allahu Akbar!‘ Ein Syrer schaut die Kacke an und sagt: ‚So viel? Laß uns handeln!‘ Ein Russe ruft entsetzt: ‚Das ist eine amerikanische Luftbodenrakete! Andrej, gib mir einen Wodka!‘ Ein Spanier rennt wie ein Verrückter davon, um seine Pistole zu holen. Und wenn er zurückkommt, ist die Taube weg, aber der Spanier schießt in die Luft und brüllt dabei: ‚Carramba!‘ Ein Amerikaner ruft: ‚Oh, shit!‘, und bombardiert das ganze Viertel. Aber die Taube trifft er trotzdem nicht. ...“ Liebe Grüße von Antje

Mitglied inaktiv - 10.09.2003, 10:11



Antwort auf diesen Beitrag

Der Schweitzer schickt den Taubendreck wohl ins nächste Labor um sicher zu gehen ,dass es sich auch um selbigen handelt. Der Psychologe wird sich wohl fragen , welche Gedanken Ängste und Wünsche die Taube damit äußern wollte. Der Bayer wischt's von der Jacke weg auf die Lederhose. Und der Pfarrer findet's toll ( aber nur wen Pfingsten ist). liebe Grüße Johanna

Mitglied inaktiv - 10.09.2003, 14:10