3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von nils am 02.10.2017, 11:56 Uhr zurück

Re: Wie locker ward ihr beim dritten Kind?

Also bei uns ist die eine Oma auch etwas über 100 km weg. Wir sehen uns nicht einmal in der Woche - das wäre mir viel zu stressig. Meist kommen sie zu uns und selten wir zu ihnen.
In den Sommerferien dürfen die Großen dann oft auch für ein paar Tage bei ihnen übernachten - aber alle auf einmal wollen sie gar nicht - das ist ihnen zu stressig.
Mein Kleiner ist 6 J. alt und ich habe ihn noch nicht übernachten lassen, da er mich immer braucht zum Einschlafen und ich ihn dann nicht auf einmal schnell holen kann, wenn er nicht schlafen will bei Oma.
Ich finde das ist immer noch die Entscheidung der Mutter. Bei mir waren auch schon beide Omas mal böse, weil ich das oder das eben mal nicht wollte, aber ich stehe dazu und letztendlich bin ich für deren Wohl zuständig.

Aber ich kenne das auch, dass die eine Oma den Kleinen (als er noch ein paar Wochen alt war) sofort haben wollte. Mir kam das immer vor wie ein Wegreißen. Wir haben damals Haus gebaut und immer wenn ich auf der Baustelle war (ihr Haus ist genau daneben), ist sie rüber und hat ihn mir wahrlich weggerissen, ist mit ihm einfach auf und davon. Da kam ich mir total überrumpelt vor und hab dann auch gesagt, dass ich das nicht will. Ich will wenigstens wissen wo sie mit ihm hingeht.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr