3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lilith25 am 19.07.2005, 13:53 Uhr

Wie habt Ihr das mit dem Platz zuhause geregelt???

Hi Ladys,
bin grad dabei uns unsere 3 Zimmer Wohnung umzubasteln. Wir haben einen Jungen und zwei Mädels,2 Schlafräume und ein Wohnzimmer! Würd ganz gern die Weibseln in das größere und Bubi in das kleinere Zimmer packen....wir würden uns dann ein Hochbett ins Wohnzimmer stellen (für uns)! Ich wär für Platzsparende Dekotipps wahnsinnig dankbar,denn daran hängt es bei uns am meisten! Wollen ja auch ein eigenes Häusle,aber möchten nun doch noch ein bissel in der Wohnung bleiben,damit wir noch Geld sparen können!Also:
HILFE!!!
Dankeschön,LG,Tina

 
4 Antworten:

Re: Wie habt Ihr das mit dem Platz zuhause geregelt???

Antwort von Suppenhuhn am 19.07.2005, 14:54 Uhr

Das wird dir sicher kein Rat sein... so eng wollten wir mit 4 Kindern, 3 große Jungs, 1 Kleiner und 1 kleines Mädchen nicht leben und nun sind wir in ne 170qm-Wohnung gezogen. In der Kleineren sind wir uns echt auf den Nerv gegangen.
Sind die Kinderzimmer groß genug mehrere Kinder gut unter zu bringen? dann kann das auch klappen.
Ich hab mal ein Hochbett gesehen, breit für 2 und Sofa drunter. Fand ich toll und akzeptabel für ein Wohnzimmer, wenn man hohe Räume hat.
PS: Hauskredit wurde abgelehnt also eben neue Wohnung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie habt Ihr das mit dem Platz zuhause geregelt???

Antwort von hajo69 am 19.07.2005, 21:46 Uhr

hi,
weiß nicht, ob es für euch nen brauchbarer tip ist, hängt sicher auch davon, wie alt eure drei kinder sind:
aber vielleicht funktioniert es ja, das alle drei kinder in einem zimmer schlafen. wie haben auch drei kinder:
4(w),2(m) und 2 monate (w). die beiden älteren schlafen seit gut einem jahr in einem zimmer und wollen, sobald es möglich ist, das die kleine auch zu ihnen kommt, obwohl es vom platz bei uns nicht unbedingt erforderlich wäre.
wir werden es dann in einiger zeit einfach mal versuchen. soll früher ja auch geklappt habe. falls es bei euch gehen würde, hättet ihr dann das andere zimmer für euch. ist glaube ich auch ne wichtige sache.
alles gute für euch.
hajo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Do it yourself!

Antwort von Bauchi28 am 20.07.2005, 7:13 Uhr

http://www.kurswerkstatt.de/artikel/print.cfm?id=1635
Die Sendung mit Sonja Kraus - villeicht kannst du dir dort ein paar Tipps holen!

Alles Liebe!
Tanja mit Daniel (2) und Baby Bärchen im Bauch (ET 30.03.2006)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie habt Ihr das mit dem Platz zuhause geregelt???

Antwort von Texx7 am 21.07.2005, 22:53 Uhr

Wie wär´s mit einem Kastenbett? Obwohl die Idee mit dem Hochbett finde ich recht fein - hab ich mal bei meinem Cousin gesehen. Dort war´s richtig in einen Wandvorsprung eingebaut mit Vorhang zum "Verschwinden lassen". Man gewinnt eine Menge Stauraum dadurch. Bei den alten Gebäuden mit den hohen Räumen(so ihr in so einem wohnt)gäbe es auch die Möglichkeit eine Zwischendecke zum Schlafen einzuziehen. Oder eine Zwischenwand, wenn ein riesiges Zimmer dabei ist und die Fensteraufteilung dafür passt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.