3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mami mit bald bauch am 25.09.2004, 15:57 Uhr

stimmt das ab dem 3. kind gibts vom staat ne förderung ??? wer weiß was darüber ??

hallo

heute kam mein männe nach hause und meinte, sein arbeitskollege hätte was erzählt, das man ab dem 3. kind irgendeine förderung vom staat bekommt. ich sagte nur, davon hätte ich noch nie was gehört. Ihr etwas ???

nagut die 3 kinder von seinem kollegen sind auch alle schon über 12 jahre alt. vielleicht gab es die mal früher.

liebe grüße
katrin

 
7 Antworten:

Re: stimmt das ab dem 3. kind gibts vom staat ne förderung ??? wer weiß was darüber ??

Antwort von safrarja am 25.09.2004, 16:35 Uhr

Hallo !

Also außer Kindergeld und evtl Erziehungsgeld bekommt man soweit ich weiß nichts .
Kann aber von Bundesland zu Bundesland verschieden sein ! (komme aus Niedersachsen )

LG safrarja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt das ab dem 3. kind gibts vom staat ne förderung ??? wer weiß was darüber ??

Antwort von TineS am 25.09.2004, 20:53 Uhr

hallo,
ich hab hier in bayern auch noch nie was davon gehört.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt das ab dem 3. kind gibts vom staat ne förderung ??? wer weiß was darüber ??

Antwort von Räubermama am 25.09.2004, 21:12 Uhr

Hi,
wir wohnen in NRW und bekommen Kindergeld und Erziehungsgeld, sonst nix. Es ist allerdings so, daß ich jetzt beim dritten Kind das volle Erziehungsgels für zwei Jahre bekomme, weil halt die anderen beiden mitangerechnet werden. Aber ne extra Förderung bekommen wir hier nicht.
LG, Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Landesfamilienpass in Baden-Württemberg

Antwort von oh-schreck am 25.09.2004, 22:12 Uhr

Hallo,

bei uns in Baden-Württemberg gibt es ab dem 3. Kind den Landesfamilienpass. Bedeutet, dass man für manche Freizeiteinrichtungen verbilligte Eintritte (z.B. Zoo) zahlt oder in der Innenstadt (Heilbronn) priveligierte Parkplätze belegen darf.

Viele Grüße
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt das ab dem 3. kind gibts vom staat ne förderung ??? wer weiß was darüber ??

Antwort von baldsechsfachmama am 26.09.2004, 18:48 Uhr

Bei uns in Sachsen gibt es auch den Landesfamilienpass (da können wir zum Glück in ein nahe gelegenes Freibad kostenlos rein). Den beantragt man auf dem Pass- und Meldewesen. Soweit ich weiß, gibt es diesen Pass auch in div. anderen Bundesländern, aber man sollte direkt auf dem Pass- und Meldewesen nachfragen. Ich habe mal bei uns div. Stadtverwaltungen (Zentrale) angerufen und nachgefragt, welche Vergünstigungen es so auf den Pass gibt, da wussten viele überhaupt nicht, dass es so etwas überhaupt gibt! (soviel zum Informationsfluss diesbezüglich). Oder direkt mal bei der Landesregierung nachfragen! In Sachsen kommen wir damit in sämtliche staatliche Mussen, Burgen, Schlösser kostenlos rein (also, was nicht privatisiert ist). Es lohnt sich als Inhaber des Passes auch immer wieder bei den div. privaten Unternehmen nachzufragen, ob es Ermäßigungen darauf gibt. Haben wir letztes Jahr im Erzgebirge erlebt - die kannten den Pass oft zwar nicht, wenn man aber direkt darauf ansprach, gab es fast immer einen Rabatt für die Familie.

Ansonsten kann ich noch die Urlaubsförderung erwähnen - dazu muss man in D Urlaub auf einem Bauernhof, Fewo oder so machen (genaue Auskünfte gibts bei Caritas, DRK, Diakonie usw.), man muss mind. ein Kind haben und je nachdem eine gewisse Einkommensgrenze einhalten. Das wird vor Ort genau ausgerechnet und man muss auch sämtliche Unkosten einreichen (Miete, Kredite, Wasser, Strom, Heizung usw.). Bei uns in Sachsen gibts die Förderung für 12 Tage (zusammenhängend) pro Jahr pro Person 7,50 Euro. Das hilft schon wirtschaften. In anderen Bundesländern gibts andere Grenzen, in Thüringen z. B. sogar 10 Euro und für 18?? Tage, glaube ich. Sollte man nicht ungenutzt lassen!

Dann gibts noch den Zuschuss für "Schwangere in Not" - läuft ähnlich und über die gleichen Stellen, wie der Urlaubszuschuss. Antrag muss bis 20. SSW gestellt werden und in Sachsen gibts 800 Euro pro Kind, wenn man die Einkommensgrenze nicht überschreitet.

Mehr wüsste ich auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

In Brandenburg gibts NICHTS

Antwort von eLLERT am 26.09.2004, 19:36 Uhr

Hallo
aus Bawü verwöhnt bin ich auch entsetzt
wie ein rot regiertes Bundesland so gar nichts für kinderreiche Familien tut
wir bekommen noch nicht mal verbilligte Zuschüsse zum Bauen

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In Brandenburg gibts NICHTS

Antwort von sommerblume am 27.09.2004, 13:05 Uhr

Nur damit die Liste vollständig wird:
In Hessen gibt es Erziehungsgeld und Kindergeld.
Sonst nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.