3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isabel am 06.02.2007, 12:41 Uhr

Jetzt bin ich krank und wem interessiert ...

meine 3 Kinder 3,4 Jahre und 6 Monate nehmen ja darauf keine Rücksicht. Der Große will unbedingt nach der Kita spielen, der mittlere auch und das geht nur gut wenn ich mit dabei bin und unser kleiner ist echt anstrengend..ständig will er gestillt werden , nörgelt nur rum weil er die zähnchen kriegt....und ich fühle mich nur zum kot.... und klar genau heute hat mein Mann ein lange Besprechnung im Büro und kommt erst um 20:00 Uhr. Und leider keine Verwandte in der nähe die helfen könnten.Und meine Freundin hat selber 2 Kinder und ist mit dem 3 hochschwanger

 
6 Antworten:

Anteil

Antwort von shortie am 06.02.2007, 12:53 Uhr

hallo,
ich nehme anteil und drücke dir daumen, dass es bald besser wird und sich die kinder zusammennehmen!
meine schaffen es, wenn ich selten mal einen anfall habe, dann legen wir uns gemeinsam ins bett und sie sind suuuuper lieb und ruhig! zum glück habe ich nur selten anfälle. die allerdings heftig, und dann kommt mein umgehend, - er kann schon einen halben tag später da sein- , egal, was er macht.
und die aussicht, dass er schnellstmöglich kommt, hilft mir dann auch!

alles, alles gute von shortie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anteil

Antwort von fracla am 06.02.2007, 13:20 Uhr

Na, denn gute Besserung! Habt Ihr nicht Kinderfilme auf Video/DVD? Ist zwar nicht pädagogisch wertvoll, aber der Zweck heiligt die Mittel, und du "parkst" Deine Kinder vorm TV? Du kannst Dich dann ja gemütlich auf die Couch dazu setzten, hast aber dann hoffentlich ein bißchen Ruhe.

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hey winke mal rüber nach Beckum

Antwort von stucki am 06.02.2007, 15:42 Uhr

Hallo,
ich hoffe mal ich irre mich mit Beckum jetzt nicht.

Ich bin hier im sonnigen Oelde zu Hause.

Als Mutter hat man ein schweres Los wenn man krank ist. Schließe mich den Vorschlägen der anderen an.

Ich wünsche dir "Gute Besserung".

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hey winke mal rüber nach Beckum

Antwort von jonos am 06.02.2007, 19:34 Uhr

Hi
Oh,laß Dich drücken.Hab grade selbst Bronchitis und muß Antibiotika nehmen.Allerdings hab ich auch drei Kinder:9,3 Jahre und 9 Monate alt.Die beiden Kleinen haben Magen Darm und Omas wohnen 260 Kilometer weit weg.Ich kann soooo gut nachvollziehen wie es dir geht.
Lieben Gruß und Kopf hoch :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gute Besserung!

Antwort von drea am 07.02.2007, 11:38 Uhr

Kann das nachvollziehen, meine Kinder sind in solchen Fällen auch nicht gerade rücksichtsvoll. Ich für meinen Teil lass meine Kinder nicht sehr viel TV gucken, aber an solchen Tagen wo man sich besch... fühlt, gibt es Ausnahmen und "parke" sie vor einen netten Kinderfilm.

MFG Drea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Neuer Stand jetzt ist auch unsere mittlere krank

Antwort von Isabel am 08.02.2007, 11:38 Uhr

Hi stucki...du irrst dich nicht wir kommen aus Beckum.....

Ich habe eine Grippe die es insicht hat, war bei Arzt und der konnte mir nicht anderes als Paracetamol geben da ich ja noch stille.

Und am Dienstag nach mein Posting rief mich die Kita an das unser mittlere Durchfall und Erbrechen hat.

Jetzt darf ich Ihn noch pflegen und alles sauber machen...Die Waschmaschien steht nicht mehr still.

Er bekommt die Medikamente die ich Gott sein Dank immer zu Hause habe....
Da ich nicht in der Lage wäre bis zum Kinderarzt zu fahren (ca.30 -45 min Hamm).

Ach ja und unser kleinster (6 Monate) macht seit 2 Tagen die Nächte zum Tag...
#
Heul Heul Heul...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.