3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von supermama3 am 04.04.2006, 8:37 Uhr

Ich will ja niemandem zunahe treten,aber...

Hallo,
ich habe auch 4 Kinder und wollte gerne auf 400 Euro Basis arbeiten.War und ist bei uns im moment nix zu wollen,entweder bin ich zu alt,nicht flexibel oder habe nicht genügend Fachkenntnisse.
Und ehrlich gesagt,was ist das für ein 400 Euro Job,bei dem ich jeden Tag 4 Stunden arbeiten soll. Wie soll das gehen,dann müßte mein großer Sohn bis 4 in die Schule und die mädels solange in den KIGa,nser Jüngster müßte dann in ne KITa. Dann hätte ich immense Kosten,würde arbeiten gehen,und müßte jeden Monat draufzahlen.
Um mal was zu Benedikte zu sagen. Sie ist doch der typische Fall von Frau,die mich nicht verstehen kann.
Sie hat einen guten Job,der gut bezahlt wird,einen Mann,der das alles mitmacht...
Ich habe schon immer weniger verdient als mein Mann,also wäre es eher unsinnig,das er zuhause bleibt und ich arbeiten gehe,oder so.
Wir haben gar nicht die Möglichkeit,das alles so "super" wie Du zu organisieren.Selbst wenn ich wieder vollzeit als Arzthelferin arbeiten würde,würde das Geld für die Betreung der Kinder nicht ganz reichen(inklusive meiner Fahrtkosten).
Nichts desto trotz soll jeder so machen,wie er/sie glücklich und zufrieden ist.
Grüße

Stephie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.