3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gitti am 25.04.2007, 21:08 Uhr

Angst vor dem 3. Kind

Ohweh...wie sollen wir das nur schaffen??? Noch ein Mäulchen mehr.
Wie kriegt Ihr das alles nur hin? Haushalt, Kinder, GELD...??!!

 
7 Antworten:

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von Mom am 25.04.2007, 21:38 Uhr

Das schafft ihr schon,
ich habe zwar nur 2 aber wenn ich noch eines bekäme wüßte ich in ersten Moment zwar auch nicht wie ich es schaffen sollte aber mache Dir Mut,ich kann Dir ja nicht viel Unterstüzung geben aber ich versuche es.

L.G

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von emtale2007 am 25.04.2007, 23:49 Uhr

Hi Gitte,
daß schaffst Du schon ich habe auch drei Kinder und das ist alles eine Frage der Organisation, der Anfang ist zwar hart und
bringt den ganzen Ablauf wieder durcheinander aber das ist ja bei jedem Kind so. Meine sind erst knapp 2 und 3 Jahre und das dritte ist 4 Monate alt mein
Mann spielt Fußball und ich Handball aber das geht alles wenn man gut vorher alles plant.
Viel Glück und alles Gute
Kati

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von baerauseis am 26.04.2007, 8:47 Uhr

ICh hab zwar auch nur zwei, bin aber fest davon überzeugt, dass kein Kind den gewohnten Ablauf so durcheinander wirft wie das erste ;-) das stellt dein Leben komplett auf den Kopf, jedes weitere wird dann integriert - du schaffst das schon!!
LG
Nini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von schulmami am 26.04.2007, 10:55 Uhr

Keine Angst! Ich habe vier, und habe mich vor diesem vierten ungeplanten überfordert gesehen. Der Anfang war hart, v.a. weil Nr. 3 noch so klein war (15 Mon), aber es ist so schön, daß alle da sind. Freu dich drauf, es ist ein große Bereicherung für eure Familie so ein Nesthäkchen (selbst wenn es irgendwann abgelöst wird :))
Juliane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von gretchen70 am 26.04.2007, 13:39 Uhr

Hallo,

finde auch dass du dir keine Sorgen machen musst. Wir haben auch 3 und der Jüngste ist jetzt 4 Monate alt. Es war nur am Anfang richtig Stress bis sich alles eingespielt hat. Ist natürlich eine Frage der Organisation aber das Leben mit drei Kindern ist toll. Nur Mut !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem 3. Kind

Antwort von mamamexico am 27.04.2007, 17:12 Uhr

Nee, dass geht dann alles viel besser als erwartet. Meine sind nun 9, fast 4 und fast 2. Als wir erfahren haben, dass da Nr. 3 kommt, war es ein grosser schock, Nr. 2 war erst 14 Monate alt, dazu mit einer Körperbehinderung geboren, da waren wir gut mir beschaeftigt. Ich war inzwischen auch fast 38... Wir hatten nur Fragezeichen , wie dass gehen soll, finanziell ist es auch nicht so sahnemaessig. Aber eine Abtreibung stand nicht zur Diskussion, und nun,nach fast zwei Jahre ist Nicolas eine sehr grosse Bereicherung fuer unser Familienleben und Maximiliano, der 2. , hat gut davon profitiert, der "grosse" Bruder zu sein. So hat sich auch die Aufmerksamkeit auf alle drei verteilt, und es geht, es geht wirklich gut. Gestern haben alle drei nachmittags miteinander gespielt....Machen sie nicht immer, aber war ein schönen Moment. Nur Mut, es wird, binde Mann und Kinder mit in die Schwangerschaft ein und Ihr werdet es managen... Ganz lieben Gruss aus der Ferne und eine schöne Schwangerschaft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank für Eure Unterstützung!!!!!

Antwort von Gitti am 27.04.2007, 20:28 Uhr

Ihr habt mir sehr, sehr geholfen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.