3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 5xMama am 30.07.2006, 11:01 Uhr

An die groß Familien hier

Schönen Guten Morgen zusammen ,
hätte da eine fragen an die Mamas und Papas von groß Familien wie macht ihr das Weihnachten mit Geschenken bekommt jedes Kind für ein bestimmten betrag Geschenke oder kauft ihr einfach so kein festen betrag und wann fangt ihr so an zu kaufen mit den Geschenken würde mich mal intressieren habe auch 5 Kids danke LG

 
12 Antworten:

Re: An die groß Familien hier

Antwort von estelle77 am 30.07.2006, 11:28 Uhr

hallo,
wir schenken dass wo wir denken dass sich am meisten drüber gefreut hat. mal ist das von dem einen wertvoller, mal von dem anderen. ich kauf wenn ich was tolles sehe und leg es weg (habs auch schon vergessen ;-), oder eher hingegeben) spätestens ab oktober.
meist zwischen 50 und 100 euro pro kind.
lg mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von nicole+fünf am 30.07.2006, 11:39 Uhr

Hallo,
ich werde ab 10 August wenn alles gut geht auch fünf Kiddis haben.
Ich fange schon immer sehr früh an mit Geschenke kaufen. Da ich AE bin fällt mir das dann leichter.
Einen bestimmten Betrag gebe ich auch für jedes Kind aus. Natürlich so ungefähr für jeden gleich.

Ach so , Geschenke kaufen, da fange ich so Anfang Oktober mit an.

LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von netti.bald5 am 30.07.2006, 11:45 Uhr

hallo,

wir haben 5 kinder und jeder bekommt geschenke im selben wert. letztes jahr war eine ausnahme, da haben die beiden großen vom betrag her etwas mehr bekommen (15 und 13).

ich mach das eigentlich zu allen generellen anlässen so, das keiner mehr oder weniger bekommt. zu geburtstagen , zu ostern, zum kindertag, zum nikolaus, bekommen alle geschenke im selben wert.

bei uns gibt es auch das handy erst zur jugendweihe, die größte hat es nun schon und die nächste bekommt es nächstes jahr.

weinachtsgeschenke kauf ich spätestens ab juli ( allgemeine dinge) , spezielle wünsche, die sich schnell ändern können, wie zb. cd`s oder bücher.....kauf ich erst krz vor weihnachten, also november rum.

im sommer schreiben, bzw malen mir alle einen wunschzettel, klappt seit jahren echt gut......

lg annett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von 5xMama am 30.07.2006, 11:45 Uhr

Eine Freundin von mir hat auch 4 kleine Kids und sie macht es so kauft ein großes Geschenk für alle und dan noch für jedes Kind ein kleines was ich so nicht schön finde ich kaufe auch meist so ab Oktober rum und wenn ich jetzt was günstig sehe und mir gefällt holle ich es und lege es weg versuche auch immer den gleichen betrag für jedes Kind auszugeben damit es keine streiterein gibt danke schonmal für die Postings LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von spacyni010102 am 30.07.2006, 11:46 Uhr

Halo ich hab ja noch net so viel, zur zeit 3 kids und eins kommt noch im dez, hab es imme rnicht so mit beträgen gemacht eher geh ich danach wer was ahben möchte hab auch fast immer den wunsch nachgegebn wer was ahben wollte das hab ich dann möglich gemacht, voriges jahr waren z.b. für unsere große ein Furby, für unseren sohn eine Bob der Baumeister Baulandschaft von lego und für die kleine eine Fur Real Katze, aber dabei hab ich auch geschaut wie ich sparen kann z.b. der Furby, war auch 30Euro runtergesetzt, da habsch mich schon gefreut und dann erzählte mir meine schwester noch von einer Aktion wo man den Kassenzettel zur firma schicken musste und dafür 10 euro erstattet bekam, also nochmal 10 euro gespart kam das ding also *nur 20 euro *freu*, naja auch gut so wenn ich bedenke wie oft damit gespielt wurde :o(

Ich schau auch schon vorhe rimmer nach geschekn auch mitten im jahr hab jetzt für unsren sohn eine große Ritterburg erstanden für 10 euro ein ehct total tolls teil freu, ist sein w-geschenk, er hatt ja auch grad erst geb ;o) d agabs eben von Kosmos für 40 euro so nen bauksaten für dinfossillien, e rliebt dinos....er bekommt auch zu weihnahcten noch 2 pullis, einen davon mit dinos *g*

Bei dme Mädels weiß ich noch nicht, grad bei der kelinen ists schwer zumal sie dann auch gleich am 01.01 schon geb hat :o(, naja iss ja noch bissl zeit *g*
lg andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von BabyNr4 am 30.07.2006, 11:51 Uhr

Hallo,
wir haben 4 Kids 11,9,6,16 Monate,bis letztes Jahr haben wir nicht wirklich eine festen Plan geahbt,dann aber wurden die Ansprüche immer größer und mehr so das ich Anfang diese Jahr gesagt habe so geht das nicht weiter da wir auch eine recht große Umfeldfamilie haben ist zb.Nikolaus wie Weihnachten ausgefallen und Weihnachten wie alle festlickeiten zusammen da hab ich gesagt STOP!!!
Ich hab mich dann mit meiner Familie an einen Tisch gesetzt und wir haben darüber gesprochen.Jetzt Handhaben wir das so:
zum Geburtstag gibt es ein Geschenk im Wert von 25€ pro Kind
und zu Weihnachten im Wert von 50€
Ostern und Nikolaus gibt es etwas für 10€(ein Buch ,Unterwäsche,Socken oder ne andere Kleinigkeit und was Süßes)
Ich denke die Kids sind in der heutigen Zeit eh schon total überflutet(Ferseh,Pc Ect.)da sollten Sie lernen das man sich zwar alles kaufen könnte aber Gesundheit und Liebe eben nicht.Meine Kinder haben das recht schnell kapiert(Gott sei Dank) und Sie sind jetzt viel Dankbarer und gehen wirklich viel Sorgsamer mit den Sachen um.Zudem muß man ja auch sagen das die meisten Großfamilien ja auch ein bißchen auf´s Geld gucken müssen und so kann man das ganz gut planen finde ich.Oh ewtas lang geworden.

Gruß Nadja mit 4 Kids

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von schulmami am 30.07.2006, 11:57 Uhr

Ich schenke jedem der vier ein Geschenk, daß er sich echt stark gewünscht hat unabhängig vom Wert, alle (Ur-)Großeltern schenken jedem auch noch was, also werden es pro Kind so 5 Geschenke, aber es ist nicht immer der gleiche Wertbetrag. Da hat sich aber bislang noch nie einer drüber beschwert. Ich messe die Liebe zu meinen Kindern ja nicht in Geldbeträgen. Auch ein relativ billiges Geschenk löst Freudenstürme aus, wenn es entsprechend ersehnt wird. Ein Jahr habe wir auch mal mit einem Großelernpaar zusammengelegt und für die beiden großen zusammen die Playmobil-Ritterburg gekauft, da waren es natürlich weniger Geschenke, aber dafür dieses Riesenteil, und die Freude war gigantisch. Mir ist es wichtig, daß sie sie wirklich freuen können, und sich auch mit den Geschwistern über deren Geschenke mitfreuen können. War auch noch nie ein Problem. Nach den Sommerferien fangen wir gemeinsam das Nachdenken an, wälzen Spielzeug-Kataloge etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

netti.bald5

Antwort von 5xMama am 30.07.2006, 11:57 Uhr

Habe auch das gleiche Prob wie du ein Sohn von mir hat am 6.12 und meine kleine leider auch Geburtstag am 24.12 und Weihnachten bei uns haben auch 4 Kids kurz vor Weihnachten Geburtstag LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von BabyNr4 am 30.07.2006, 12:00 Uhr

hab zu vergessen zu erwähnen wenn meine Kids sich was größeres und teureres wünschen dann wird in der Familie gerfragt wer sich beteidigen möchte und so kommen dann auch geschenke wie Playstaion oder Fahrrad zusammen,klappt super.Denn man darf ja auch nicht vergessen was so übers Jahr verteilt noch dazu kommt,z.b.Zeitschriften,hier und da mal ne Kleinigkeit oder Urlaubsfahrten,Tagesausflüge.

So jetzt aber schluß,lach.
Gruß Nadja mit 4 Kids

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: netti.bald5

Antwort von netti.bald5 am 30.07.2006, 12:15 Uhr

ich glaub du meintest da jemand anders, doch bei uns ist es ähnlich, bei mir haben 2 kinder im navember, mein mann am 22 dezember und gleich am 1 februar wieder ein kind.

ich fang im prinzip nach den geburtagen im juni schon an für andere festlichkeiten zu kaufen, auch viel reduzierts aus sommerschlußverkauf, auch übers internet ist vieles günstiger oder bei geschäftsauflösungen.....lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die groß Familien hier

Antwort von Nina_71 am 30.07.2006, 14:05 Uhr

Ich achte schon drauf dass alle ungefähr gleich etwas bekommen, aber das muss nicht auf 10 oder 20€ genau sein.

Bei den Großeltern ist es meistens so dass sie einen fixen Betrag für alle Kinder mir geben und ich besorg die Geschenke. Da unsere Kleinen dicht beieinander liegen gab es in den letzten Jahren immer Geschenke zusammen, letztes Jahr zB einen Kaufmannsladen mit allem drum und dran oder eine Kletterburg.

Kaufen tu ich eigentlich kurz vorher spontan, große Sachen werden natürlich geplant weil das immer gewisser Vorbereitung und Planung bedarf.



Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag, weil ich

Antwort von Nina_71 am 30.07.2006, 14:15 Uhr

jetzt mal die anderen Antworten gelesen habe...

Wie oben schon geschrieben, die letzten Jahre gab es meistens ein großes Geschenk zusammen fürs Spielzimmer das auch dann wirklich alle immer nutzen können. Es ist dann nicht so dass es bei einem im Zimmer steht oder so. Das ist aber dann von den Paten oder/ und Großeltern, von uns bekommt jedes Kind immer noch individuell etwas nur für sich und ich finde das auch wichtig und deshalb die Aufteilung so ganz gut.



Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.