Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anika23 am 16.08.2005, 8:42 Uhr

wieder anfangen zu arbeiten

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt.
Da ich alleinerziehend bin werde ich nach dem ersten Jahr wieder anfangen zu arbeiten. Da ich Krankenschwester bin ist das eine vollkommen ungünstige Zeit sich einen neuen Arbeitsplatz zu besorgen, da im März viele Krankenhäuser auslernen.Ich hatte mir jetzt gedacht eher anzufangen, jedoch habe ich angst das ich keinen JOB finde. Ich war noch nie arbeitslos, habe bis jetzt immer in Österreich gearbeitet, doch durch meine Tochter bin ich nach Deutschland zurück, hat vielleicht jemand einen Rat.

 
2 Antworten:

Re: wieder anfangen zu arbeiten

Antwort von Texx7 am 16.08.2005, 10:28 Uhr

Deiner Angst kannst du wohl nur begegnen, indem du es einfach mal probierst. Bewirb dich doch schon mal. Ob du nun genau nach einem Jahr beginnst oder 2 Monate eher oder 1 Monat später, ist doch relativ egal, oder?

Viel Glück
PS: Und nicht gleich bei der ersten Absage aufgeben....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wieder anfangen zu arbeiten

Antwort von enoximon am 21.08.2005, 11:26 Uhr

woher kommst du denn? hier in nrw ist es mittlerweile sehr schwierig in brot und diensten zu kommen als krankenschwester. es gibt gute chancen über zeitarbeitsfirmen, oder der klassiker mobile pflege, je nach dem, wo deine prioritäten liegen. deine kinderbetreuung sollte stehen, sonst wirds eng. im übrigen empfiehlt sich eine halbe stelle, damit du auch nicht irgendwann das gefühl bekommst, nicht genug zu hause zu sein. wieviel berufserfahrung hast du denn? und natürlich die frage inwieweit du bereit bist umzuziehen, um deine chancen zu erhöhen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.