Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cosma am 19.09.2013, 13:09 Uhr

@und

Die Frage ist eher, ob wir es uns leisten können NICHT biologisch anzubauen.

Mikroorganismen sterben durch die Spritzerei, die Böden werden langfristig versucht bzw tot, da wächst dann nichts mehr, nur wenige cm oberste Erdschicht ist überhaupt fruchtbar.

Und ich gebe maleja recht:
Man kann auch mit wenig Geld Bio essen, Kartoffeln, Karotten, Zucchini, Äpfel, Kürbis - so viele Grundnahrungsmittel sind gar nicht wesentlich teurer als wenn man sie konventionell angebaut kauft.

Ich tu mich auch schwer mit der Wahl, aber eines steht für mich fest: ökologischer Landbau muss subventioniert werden und irgendwann Standart sein.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.