Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 18.08.2004, 9:33 Uhr

wen wundert es denn auch????? (:o(

Nur wenn alles gut ist und nur wenn alles funktioniert brauchen wir keine Veränderung.
In Veränderungen sind aber auch Risiken, Wagnisse und Unvorhersehbarkeiten. Und alles beginnt im Kopf. Beleuchten wir es kritisch aber nicht pessimistisch.
Nicht alles Neues ist schlecht, kann aber schlecht gemacht werden.
Manche Veränderungen (Arbeitsmarkt, Einheit) entwickeln sich und man muß halt darauf reagieren. Manche Reformen (Rechtsschreibung, PLZ) machen Sinn, nur muß man die Chance im Ganzen sehen, nicht der Aufwand im Einzelnen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.